Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenDonnerstag, 21. November 2019 

"Wenn Fische Hochzeit machen" - 10. Clausthaler Symposium zum wissenschaftlichen Tauchen

11.04.2000 - (idw) Technische Universität Clausthal

Zum zehnten Clausthaler Symposium "Wissenschaftliches Tauchen" laden die Abteilung für Erdölgeologie, Professor Dr. Klaus Müller, Arbeitsgemeinschaft Meeresgeologie/ Wissenschaftliches Tauchen und die Forschungstauchervereinigung vom 28. April bis 1. Mai an die TU Clausthal ein. In den 70er und 80er Jahren wurde eine große Zahl von Forschungsschiffen und Tauchbooten in Betrieb genommen, Plattformen im Meer dienten der Umweltforschung. Das zehnte Clausthaler Symposium wird ein Resümee der Aktivitäten in den Biowissenschaften, den Geowissenschaften und in der Archäologie ziehen.

So berichtet Professor Dr. Klaus Müller über drei Jahrzehnte Forschung auf diesem Gebiet im Harz. Die Berufstaucher Udo Schilling und Carsten Wanke von der Meeresstation Helgoland zeigen mit einem dreißigminütigen Film Unterwasserimpressionen vom Tauchen rund um Helgoland. Dr. Walter Sigl, Filmautor aus München, stellt seinen Film über die Bahamas vor, Dr. Götz Reinicke, Deutsches Meeresmuseum Stralsund, zeigt in seinem Unterwasserfilm die faszinierende Welt der Korallen von Socotra in der Arabischen See.

"Wenn Fische Hochzeit halten", die "Welt der Aale", vom "Quastenflosser - dem Fisch, der aus der Tiefe kam", davon erzählen weitere Filme an diesem Wochenende. Auf der Jubanystation auf den King George Inseln in der Antarktis ging die Diplombiologin Gritta Veit-Köhler in den eisigen Fluten tauchen und berichtet mit einem Film von ihren Erfahrungen.

Das Symposium führt Berufstaucher und Forschungstaucher, Amateure und Entwicklungsingenieure zusammen und ist für jedermann, für Studierende und die interessierte Öffentlichkeit offen. Die Teilnahme an dem Symposium ist kostenlos. Alle Veranstaltungen sind im Hörsaalbereich des Instituts für Geologie und Paläontologie, Leibnizstraße 10, Campus der TU Clausthal.

Schriftliche Anmeldung bis spätestens zum 20. April erbeten: Institut für Geologie und Paläontologe, Professor Dr. Klaus Müller, Leibnizstraße 10, 38678 Clausthal-Zellerfeld, Tel. 05323 72 22 35, Fax. 05323 72 2903 eMail: petrogeol@geologie.tu-clausthal.de
uniprotokolle > Nachrichten > "Wenn Fische Hochzeit machen" - 10. Clausthaler Symposium zum wissenschaftlichen Tauchen

ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenDruckansicht

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/nachrichten/id/57974/">"Wenn Fische Hochzeit machen" - 10. Clausthaler Symposium zum wissenschaftlichen Tauchen </a>