Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenSamstag, 14. Dezember 2019 

Moderne Schleiftechnologie

11.04.2000 - (idw) Fachhochschule Furtwangen

Presse-Info, Einladung

Pressetermin: Tagung "Moderne Schleiftechnologie"
13. April 2000, VS-Villingen, Neue Tonhalle


Experten berichten über moderne Schleiftechnologien

Das weltweit größte Seminar über neue Schleiftechnologien veranstaltet die Fachhochschule Furtwangen am 13. April 2000 in Villingen-Schwenningen, Stadteil Villingen. Dort treffen sich in der Neuen Tonhalle Experten aus Industrie und Hochschulen, um sich in Vorträgen und einer Ausstellung über neue Schleifwerkzeuge und -verfahren zu informieren.
Das Seminar findet zum dritten Mal statt und zieht von Jahr zu Jahr mehr Besucher an. Mit mehr als 300 Anmeldungen kann die Veranstaltung einen neuen Rekord verzeichnen. Dies führt der Initiator Prof. Dr. Taghi Tawakoli auf die exzellenten Referenten zurück, die er gewinnen konnte. Es berichten Fachleute aus Unternehmen, Forschungsinstituten und Hochschulen.
Taghi Tawakoli hat erkannt, daß ein Bedarf der Unternehmen nach Erfahrungsaustausch und Zusammenarbeit mit Forschungsinstituten besteht. Deshalb hat er das "Kompetenzzentrum Schleiftechnologie und Feinstbearbeitung" gegründet. Es steht interessierten Unternehmen mit Rat und Tat zur Verfügung. Interessenten gibt es genügend, immerhin hat Baden-Württemberg bundesweit die höchste Dichte an Unternehmen im Bereich Schleiftechnologie.


Über Ihre Teilnahme am Pressetermin würden wir uns sehr freuen.

Weitere Informationen bei:
Martin Engesser Tel.: 07720 307-297 Fax: 07720 307-208
Prof. Dr. Taghi Tawakoli Tel.: 07720 307-380

Fachhochschule Furtwangen
Abteilung Villingen-Schwenningen
Jakob-Kienzle-Str.17
D-78054 Villingen-Schwenningen

Veranstaltungsprogramm:

9:00 Begrüßung

9:15 Technische Intelligenz in der Feinbearbeitung
Prof. Dr. Dr. E. Westkämper
IPA Stuttgart

9:45 Wirtschaftliche Feinbearbeitung - Herstellung von Bauteilen mit hohen Genauigkeitsanforderungen
Prof. Dr. Eckard Uhlmann
Institut für Werkzeugmaschinen und Fabrikbetrieb
TU Berlin

10:15 Abrichten von CBN-Schleifscheiben für die Serienproduktion
Dr. Hans-Robert Meyer
Ernst Winter & Söhne

10:55 Pause

11:20 Innovative Werkzeugsysteme zum Schleifen, Abrichten und Fräsen
(T-Tool und T-Tool-Profil)
Prof. Dr. Taghi Tawakoli
FH Furtwangen

11:55 Strömungsvisualisierung in Kühlschmierdüsen und deren Einfluss auf den Schleifprozess
Prof. Dr. Ekkard Brinksmeier
Stiftung Institut für Werkstofftechnik
Universität Bremen

12:25 Mittagspause

14:10 Vorstellung des Fachbereichs Maschinenbau/Automatisierungstechnik
Prof. Manfred Kühne
FH Furtwangen

14:20 Schleifen mit CBN - Möglichkeiten und Grenzen aus Sicht des Schleifscheibenherstellers
Martin Gerlitzky
Diamant-Gesellschaft TESCH GmbH

14:50 Touchdressing von CBN-Schleifscheiben auf konventionellen Schleifmaschinen
Prof. Dr. Walter L. Weingaertner
Universidade Federal de Santa Caterina, Brasilien

15:20 Abgrenzung verschiedener Flachschleifverfahren mit Ergebnissen beim Vollschnitt-Schleifen
Hans Mohr
ELB-Schliff

15:50 Pause

16:10 Leistungsstarkes CD-Schleifen
Dr. Hans Werner Hoffmeister
TU Braunschweig

16:30 Neue Schleifkornentwicklungen für die Präzisionsindustrie - Sol-Gel-Korund zur Leistungssteigerung beim Schleifen mit Schleifscheiben und Schleifbändern.
Dr. Jürgen Fromlowitz
3M Laboratories (Europe)

17:00 Schleifmittel auf Unterlagen - Neue Werkzeuge für Industrieanforderungen
Wolfgang Heidtmann
Hermes Schleifmittel GmbH & Co.

17:35 Verabschiedung
uniprotokolle > Nachrichten > Moderne Schleiftechnologie

ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenDruckansicht

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/nachrichten/id/57998/">Moderne Schleiftechnologie </a>