Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenFreitag, 22. August 2014 

Architekt der gläsernen VW-Manufaktur zum Professor an die TU Dresden berufen

12.04.2000 - (idw) Technische Universität Dresden

Dr. Gunter Henn, der Architekt der gläsernen VW-Manufaktur in Dresden, ist kürzlich zum Universitätsprofessor an die Fakultät Architektur der TU Dresden berufen worden. Der 53-jährige gebürtige Dresdner gilt als einer der bekanntesten deutschen Industriebauarchitekten. Der Bauingenieur und Architekt ist Chef des Büros "Henn Architekten Ingenieure". Bereits im Namen zeigt sich die Spezifik der Henn'schen Arbeit - nämlich die enge Zusammenarbeit von Nutzer, Bauherr, Ingenieuren und Architekten. Vor allem dies war ausschlaggebend für die Berufungskommission. Sie bescheinigte den bisherigen Arbeiten von Henn eine hervorragende Kooperation, Ergänzung und Kombination aus ingenieurmäßigem Arbeiten und Denken sowie dem architektonischem Entwerfen und Gestalten. Darin zeigt sich seine hohe fachliche Qualifikation und sein großer Erfahrungsschatz auf jedem Gebiet des Entwerfens und Gestaltens.
Als Referenzen für die Berufung auf die Professur "Gebäudelehre und Entwerfen: Industrie- und Gewerbebauten" gelten 23 Industrie- und Forschungsbauten, 16 wissenschaftliche Forschungsbauten, drei medizinische Forschungseinrichtungen und fünf Universitätsbauten. So trägt das Skoda-Werk in Mladá Boleslav (nordöstlich von Prag) genauso seine Handschrift wie das Fraunhofer Institut für Werkstoffphysik und Schichttechnologie in Dresden.
Sein hoher Erfahrungsschatz aus mehr als 20 Jahren Berufserfahrung im Industriebau befähigen ihn besonders, die bekannte Dresdner Tradition auf diesem Gebiet fortzusetzen, auf hohem Niveau weiterzuentwickeln und den Lehrstuhl zu einem Zentrum des Industriebaus in Deutschland zu machen.

Nähere Informationen bei Professor Jürgen Roloff, Telefon (03 51)4 63 - 48 37

Dresden, April 2000
Susann Mayer
uniprotokolle > Nachrichten > Architekt der gläsernen VW-Manufaktur zum Professor an die TU Dresden berufen

ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenDruckansicht

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/nachrichten/id/58028/">Architekt der gläsernen VW-Manufaktur zum Professor an die TU Dresden berufen </a>