Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenDienstag, 30. September 2014 

Neuberufungen in der Fakultät für Naturwissenschaften

25.04.2000 - (idw) Private Universität Witten/Herdecke gGmbH

Konzentration auf Biowissenschaften

Zum 1.3.2000 wurde Frau Prof. Dr. Marina V. Rodnina, bisher Professorin am Institut für Molekularbiologie der Universität und Leiterin der Abteilung Physikalische Biochemie, auf den neu eingerichteten Lehrstuhl für Physikalische Biochemie berufen. Mit der Einrichtung dieses Lehrstuhls, der den bisherigen Lehrstuhl für Experimentalphysik ersetzt, wird der wieder zunehmenden Bedeutung der quantitativen Biochemie Rechnung getragen und das Profil des Studiengangs Biochemie in dieser Richtung deutlich verstärkt.

Zum 1.4.2000 wurde Herr Priv.-Doz. Dr. Chistian Kaltschmidt, bisher als Heisenberg-Stipendiat Leiter einer Arbeitsgruppe Neurobiochemie an der Universität Freiburg, auf den Lehrstuhl für Neurobiochemie (bisher: Biochemie) am Institut für Biochemie berufen. Er tritt damit die Nachfolge des im Frühjahr 1998 verstorbenen Kollegen Prof. Dr. Peter Bartholmes an. Herr Kaltschmidt ist ausgewiesen durch biochemisch orientierte Arbeiten zur Entwicklung von Neuronen. Die Arbeiten stehen auch im Zusammenhang mit der Alzheimer-Erkrankung und möglicherweise mit anderen, neurodegenerativen Erkrankungen. Damit wird der biomedizinische Aspekt des Studiengangs Biochemie und die biomedizinische Orientierung der Fakultät verstärkt.

Damit sind an den zehn Lehrstühlen/Instituten der Fakultät wesentliche Teilbereiche der Biowissenschaften vertreten, die untereinander und mit den medizinischen Bereichen der Universität verstärkt zusammenarbeiten werden. Die Breite des Fächerangebots gibt den Studierenden im Studiengang Biochemie die Möglichkeit, ihre inhaltlichen Schwerpunkte breit zu wählen. Nicht nur für Biologen und Biochemiker, sondern auch für Mediziner und Zahnmediziner gibt es viele Möglichkeiten, im Rahmen der an der Fakultät bearbeiteten Forschungsthemen eine Promotionsarbeit durchzuführen.

Weitere Informationen bei Prof. Dr. Wolfgang Wintermeyer, Tel. 02302 669-140; e-mail: winterme@uni-wh.de
uniprotokolle > Nachrichten > Neuberufungen in der Fakultät für Naturwissenschaften

ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenDruckansicht

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/nachrichten/id/58329/">Neuberufungen in der Fakultät für Naturwissenschaften </a>