Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenSamstag, 1. November 2014 

Zur Rolle öffentlicher Banken im europäischen Kreditgewerbe: Bernd Lüthje an Universität Leipzig

12.05.2000 - (idw) Universität Leipzig

Zum Thema "Die öffentlichen Banken im Spannungsfeld des deutschen und europäischen Kreditgewerbes" wird Dr. Bernd Lüthje, Hauptgeschäftsführer des Bundesverbandes öffentlicher Banken Deutschlands (Berlin), am 16. Mai 2000 einen öffentlichen Vortrag an der Universität Leipzig halten. Hintergrund sind Fusionsbewegungen bei den Privatbanken und die Kritik am öffentlich-rechtlichen Bankensystem in Deutschland, speziell an dem im internationalen Vergleich einmaligen deutschen Konstrukt von Anstaltslast und Gewährträgerhaftung, d.h. den staatlichen Garantien für die Funktionsfähigkeit von Landesbanken und Sparkassen und für deren Verbindlichkeiten.

Ort der Veranstaltung: Aula der Alten Nikolaischule, Nikolaikirchhof, Leipzig

Zeit: 16. Mai 2000, 17 Uhr s.t.

Die Europäische (Privat-) Bankenvereinigung hatte am 21. Dezember 1999 bei der EU- Kommission eine Beschwerde gegen Anstaltslast und Gewährträgerhaftung erhoben. Grund der Kritik sind die durch die Staatsgarantien günstigen Refinanzierungskosten der öffentlichen Banken. Die EU-Kommission muß nun prüfen, ob Anstaltslast und Gewährträgerhaftung nicht den Charakter unerlaubter staatlicher Beihilfen haben und damit wettbewerbsverzerrend wirken. Damit sei in Frage gestellt, so Prof. Dr. Reinhard Welter vom Institut für Deutsches und Internationales Bank- und Kapitalmarktrecht an der Universität Leipzig, "ob das öffentlich- rechtliche System in Deutschland überhaupt so weiter bestehen kann". In diesem Zusammenhang sind auch die Pläne der sächsischen Landesregierung zu sehen, die 23 sächsischen Sparkassen zusammen mit der Landesbank Sachsen und der Sächsischen Aufbaubank (SAB) unter dem Dach einer Holding zusammenzuführen.

Die Veranstaltung findet auf Einladung der beiden Direktoren des Instituts für Deutsches und Internationales Bank- und Kapitalmarktrecht, Prof. Dr. Franz Häuser und Prof. Dr. Reinhard Welter, im Rahmen ihrer Seminare über Deutsches und Internationales Kapitalmarktrecht statt.
uniprotokolle > Nachrichten > Zur Rolle öffentlicher Banken im europäischen Kreditgewerbe: Bernd Lüthje an Universität Leipzig

ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenDruckansicht

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/nachrichten/id/58889/">Zur Rolle öffentlicher Banken im europäischen Kreditgewerbe: Bernd Lüthje an Universität Leipzig </a>