Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenFreitag, 21. November 2014 

1. AiF-Mitglied in Thüringen: Werkstoffe aus nachwachsenden Rohstoffen

22.04.2002 - (idw) Arbeitsgemeinschaft industrieller Forschungsvereinigungen "Otto von Guericke" e.V. (AiF)

Als ihr 106. Mitglied hat die Arbeitsgemeinschaft industrieller Forschungsvereinigungen "Otto von Guericke" (AiF) die Forschungsvereinigung "Werkstoffe aus nachwachsenden Rohstoffen e.V. Rudolstadt" (WNR) aufgenommen. Der Verein mit Sitz in Thüringen fördert die Entwicklung neuartiger Materialien, die biologisch abbaubar oder recyclefähig sind und sich gleichzeitig durch gute Nutzungseigenschaften auszeichnen. Damit will er dazu beitragen, dass der Energie- und Rohstoffverbrauch sowie die Abfallmenge nachhaltig sinken. Die Palette seiner Forschungsobjekte reicht von Pflanzenfasern wie Hanf und Flachs über biotechnologisch erzeugte Pflanzenproteine und natürliche Massenpolymere wie Chitin und Stärke bis zu ungenutzten Biomassen und Biorestmassen der Landwirtschaft aus Verarbeitungsprozessen nachwachsender Rohstoffe.

Die AiF als Selbstverwaltungsorganisation der deutschen Wirtschaft ist Träger der branchenweiten industriellen Gemeinschaftsforschung, die vom Bundesministerium für Wirtschaft und Technologie gefördert wird. Die überregional tätigen Forschungsvereinigungen unter ihrem Dach bündeln die Forschungsinteressen zahlreicher Unternehmen jeweils einer Branche oder eines Technologiefeldes. Forschungsstellen in Thüringen erhielten für Projekte der industriellen Gemeinschaftsforschung allein im Jahr 2001 über 2,7 Mio. von insgesamt 89 Mio. Euro. Außerdem fungiert die AiF als Projektträger des Bundes für mehrere firmenspezifische Förderprogramme. Insgesamt vergibt sie knapp eine viertel Mrd. Euro öffentliche Mittel pro Jahr.

Ansprechpartner: Dr. Frank Meister, Geschäftsführer der WNR, Tel. 03672 379200


Pressearbeit: AiF, Silvia Behr, E-Mail: presse@aif.de, Tel.: 0221 37680-55
uniprotokolle > Nachrichten > 1. AiF-Mitglied in Thüringen: Werkstoffe aus nachwachsenden Rohstoffen

ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenDruckansicht

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/nachrichten/id/589/">1. AiF-Mitglied in Thüringen: Werkstoffe aus nachwachsenden Rohstoffen </a>