Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenSonntag, 20. April 2014 

Bienen und Kakteen - Aktionstag im Botanischen Garten Würzburg

17.05.2000 - (idw) Bayerische Julius-Maximilians-Universität Würzburg

Neue Attraktion im Botanischen Garten: An einem Bienenschaustand ist ein Blick ins Innere eines Bienenstocks möglich. Auf diese Weise können die Königin und ihr Hofstaat beobachtet werden - und zwar gefahrlos, wie der Technische Leiter des Gartens, Martin Duschek, betont. Der Schaustand wird beim Aktionstag der Botaniker am Sonntag, 21. Mai, erstmals der Öffentlichkeit präsentiert.


Kakteen stehen im Mittelpunkt des Aktionstages. An diesem Tag steht der Botanische Garten den Besuchern bei freiem Eintritt von 10.00 bis 18.00 Uhr offen. Die Durchführung erfolgt in Zusammenarbeit mit "pro planta", dem Förderverein des Botanischen Gartens. Dieser Verein hat auch Mittel für den neuen Bienenschaustand bereit gestellt. In Sachen Bienen hat der Botanische Garten übrigens noch eine weitere Attraktion zu bieten: Ein Wildbienenkasten zeigt Möglichkeiten auf, wie man diesen für die Natur sehr wichtigen Insekten eine Brutgelegenheit bieten kann.

Bei dem Aktionstag gibt es auch verschiedene Führungen. Außerdem können Kinder ihre ersten gärtnerischen Erfahrungen sammeln: Sie dürfen die "Blume des Jahres", den Blauroten Steinsamen (Buglossoides purpureo-caeruleum), eintopfen und eines ihrer Werke mit nach Hause nehmen.

Regelmäßig beteiligen sich Würzburger Vereine an den Aktionstagen am Dallenberg: Diesmal können sich die Besucher bei den Mitgliedern der Deutschen Kakteengesellschaft informieren, anhand von Demonstrationen den fachgerechten Umgang mit den Pflanzen erlernen und diese auch erwerben.

Aus den Beständen des Botanischen Gartens werden hauptsächlich größere Kübelpflanzen, Fleisch fressende Pflanzen und Stauden verkauft, die im Rahmen der Neugestaltung der Beete nicht mehr benötigt werden. Das eingenommene Geld soll laut Duschek in weitere Projekte fließen, um den Garten noch interessanter zu machen.

Führungen beim Aktionstag:
· 11.00 Uhr: Mediterranhaus & Freilandkakteen
· 14.00 und 16.00 Uhr: Der Tertiärwald
· 11.00, 14.00 und 16.00 Uhr: Kakteen - Überlebenskünstler aus heißen Gebieten
· 11.00, 14.00 und 16.00 Uhr: Leben im und am Wasser

Weitere Aktionen:
· ab 10.00 Uhr: Pflanzenverkauf aus Beständen des Botanischen Gartens
· ab 10.00 Uhr: Kakteen - Information und Verkauf
· ab 11.00 Uhr: Kinder können die "Blume des Jahres" eintopfen
· ab 11.00 Uhr: Bienen im Botanischen Garten
· ab 11.00 Uhr: Bewirtung

Da es direkt am Botanischen Garten nur wenige Parkplätze gibt, bitten die Veranstalter die Besucher darum, öffentliche Verkehrsmittel zu benutzen oder ihr Fahrzeug auf dem Parkplatz beim Dallenbergbad abzustellen, von wo aus ein Fußweg zum Botanischen Garten führt.
uniprotokolle > Nachrichten > Bienen und Kakteen - Aktionstag im Botanischen Garten Würzburg

ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenDruckansicht

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/nachrichten/id/59068/">Bienen und Kakteen - Aktionstag im Botanischen Garten Würzburg </a>