Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenMontag, 1. September 2014 

Zwei starke Partner setzen auf Weiterbildung in der IT-Branche

06.09.2002 - (idw) Universität Dortmund

Lebenslanges Lernen: Sein Wissen zu erweitern und vorhandene Kenntnisse stetig zu aktualisieren, ist besonders im Bereich der neuen Technologien von großer Bedeutung. Effektive Weiterbildung trägt dazu bei, mit den rasanten Veränderungen Schritt halten zu können. Informationstechnologie (IT) und die damit zusammenhängenden Managementbereiche sind zentrale Themen eines hochwertigen Fortbildungsprogramms, zusammengestellt von der IT-Center Dortmund GmbH und der Universität Dortmund.


Ein erfolgreiches Team: Prof. Dr. Eberhard Becker, Rektor der Universität Dortmund, und Prof. Dr. Jürgen Kottmann, Geschäftsführer IT-Center Dortmund GmbH, (r.) starten in den Herbst mit einem vielseitigen Weiterbildungsangebot. Das aktuelle Programmheft wurde heute (06.09.02) im Rahmen einer Pressekonferenz der Öffentlichkeit vorgestellt. Praxisnahes Fachwissen wird ab Mitte September in speziellen Seminaren vermittelt. Die aktuellen Themen werden den Teilnehmern auf dem modernsten Wissensstand präsentiert. Besonders wichtig ist dabei der unmittelbare Anwendungsbezug. Gerade auch angesichts einer zunehmend angespannten Marktsituation in der IT-Branche ist das Wissen der Mitarbeiter ein bedeutendes Kapital für jedes Unternehmen.

Zu den Seminarinhalten gehören unter anderem "Betriebliches Rechnungswesen", "Strategische Unternehmensführung", "Netzwerke mit Linux", "Wirkungsvolles Projektmanagement" sowie "Objektorientierte Programmierung mit Java". Erfahrene Referentinnen und Referenten konnten für das umfangreiche Angebot gewonnen werden.

Erweitertes Programm vermittelt mehr Know-How

Im vergangenen Halbjahr startete erfolgreich die erste Phase der Fortbildungen. Das Programm wurde jetzt ausgebaut. Waren bisher einzelne Wissenschaftler der Universität Dortmund beteiligt, ist die Hochschule ab sofort auch institutionell mit ihrem Zentrum für Weiterbildung eingebunden. Die international anerkannten Kompetenzen der Universität in Forschung, Lehre und Weiterbildung werden so optimal im neuen Angebot genutzt. Fach- und Führungskräften der IT-Branche soll das nötige Know-How vermittelt werden, um verantwortungsvolle Aufgaben in ihrem Unternehmen effizient und professionell zu meistern.

Das druckfrische Programmheft liegt nun vor und kann beim IT-Center Dortmund (Rheinlanddamm 201, 44139 Dortmund, Tel. 0231 / 286 68 108, Fax 0231 / 286 68 111) angefordert werden. Anmeldungen für die mehrtägigen Veranstaltungen werden ab sofort entgegen genommen. Die beiden Partner (Universität und ITC) bieten zudem auf Anfrage individuelle, maßgeschneiderte Kurse an.

____________________________________________________________
Weitere Informationen: Dr. Jörg Teichert, Tel. 0231/ 755 - 2147, Fax 0231 / 755 - 2982
uniprotokolle > Nachrichten > Zwei starke Partner setzen auf Weiterbildung in der IT-Branche

ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenDruckansicht

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/nachrichten/id/5907/">Zwei starke Partner setzen auf Weiterbildung in der IT-Branche </a>