Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenMontag, 29. Dezember 2015 

Vortrag: Hermann Scheer, Träger des Alternativen Nobelpreis 99

19.05.2000 - (idw) Solarenergie Informations- und Demonstrationszentrum (solid)

Mittwoch, 21.Juni 2000, 19 Uhr, Großer Rathaussaal Nürnberg
Buchvorstellung von Dr. Hermann Scheer am Tag der Sommer-Sonnenwende: Solare Weltwirtschaft - Strategie für die ökologische Moderne / Gemeinsame Veranstaltung von Stadt Nürnberg - Agenda-21-Büro und solid Fürth
- Vorankündigung -

Zum Tag der Sonne 2000 präsentieren Agenda-Büro der Stadt Nürnberg und solid-Zentrum Fürth gemeinsam den Träger des Alternativen Nobelpreises 99 und Präsidenten von Eurosolar, Dr. Hermann Scheer, MdB in Nürnberg:
Am 21.6. ab 19 Uhr stellt der bekannte "Solar-Lobbyist" im Historischen Rathaussaal sein neues Buch Solare Weltwirtschaft - Strategie für die ökologische Moderne vor. Für die Veranstaltung heißt es "Eintritt frei - Anmeldung bitte unter 0911/792035 oder per E-Mail: sommer@solid.de".

Hermann Scheer, wohl bekanntester deutscher Vorkämpfer für eine solare Energiezukunft zeigt in dem Buch die Strategie hin zur ökologischen Moderne auf und skizziert die politische Ökonomie für ein solares Zeitalter. "Nur eine Weltwirtschaft, die auf erneuerbaren Energien fußt, kann langfristig die Selbstzerstörung aller Wirtschafts- und Lebensformen verhindern" meint Scheer.

Der Vortragende sowie Nüernbergs Umweltreferent Michael Webersinn und solid-Geschäftsführer Günter Max Meier stehen abschließend für eine Diskussion rund um die Zukunft der Energieversorgung zur Verfügung.
uniprotokolle > Nachrichten > Vortrag: Hermann Scheer, Träger des Alternativen Nobelpreis 99

ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenDruckansicht

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/nachrichten/id/59198/">Vortrag: Hermann Scheer, Träger des Alternativen Nobelpreis 99 </a>