Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenFreitag, 18. April 2014 

Notengebung verbessern - ein Lehrbuch

19.05.2000 - (idw) Universität Koblenz-Landau

Am 31. Mai wird an rheinland-pfälzischen Schulen eine in Deutschland einmalige Untersuchung durchgeführt, um den Leistungsstand im Fach Mathematik in den achten Klassen zu erheben. Untersucht wird auch, inwieweit die Noten der Schülerinnen und Schüler mit den in der Erhebung festgestellten Mathematikleistungen übereinstimmen. Dieses Thema, die Qualität der Notengebung, greift das jetzt erschienene Lehrbuch "Von der Beobachtung zur Notengebung" auf.

Der Autor, Prof. Dr. Reinhold S. Jäger, Leiter des Zentrums für empirische pädagogische Forschung der Universität in Landau, will dazu beitragen, Beobachtungs- und Beurteilungsfehler zu reduzieren und die Chancengerechtigkeit für die Schülerinnen und Schüler zu verbessern. In diesem Lehrbuch werden Themen wie Beurteilen und Beurteilungsprobleme in der Schule, Begriffsdefinitionen und Funktionen von Beurteilungen, Urteilsfehler, Der Lehrer als Diagnostiker, Beurteilung und Beurteilungsprobleme bei mündlichen und schriftlichen Prüfungen, Testverfahren und Portfoliobeurteilungen behandelt.

Weitere Informationen:
Prof. Dr. Reinhold S. Jäger, Universität Koblenz-Landau, Friedrich-Ebert-Straße 12, 76829 Landau (Tel.: 06341/906-122, Fax: 06341/906-200,
eMail: jaeger@zepf.uni-landau.de)

Bezugsquelle:

Jäger, R. S. (2000): Von der Beobachtung zur Notengebung - ein Lehrbuch.
Diagnostik und Benotung in der Aus-, Fort- und Weiterbildung. Mit einem Beitrag von Urban Lissmann. (Erziehungswissenschaft 9).
ISBN 3-933967-09-0,336 Seiten. Landau: Verlag Empirische Pädagogik. 336 Seiten, 48 DM
Friedrich-Ebert-Strasse 12, 76829 Landau
Fax: 06341-906-122
uniprotokolle > Nachrichten > Notengebung verbessern - ein Lehrbuch

ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenDruckansicht

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/nachrichten/id/59236/">Notengebung verbessern - ein Lehrbuch </a>