Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenMontag, 17. Juni 2019 

Alte Kasernen für neues Leben

31.05.2000 - (idw) Fachhochschule Brandenburg

Stadt und FHB eröffnen EXPO 2000-Ausstellung über Konversion

"Alte Kasernen für neues Leben" ist der Titel einer Ausstellung im Rahmen der Weltausstellung EXPO 2000, die am Dienstag, den 06. Juni, um 19.00 Uhr, in der Mensa der Fachhochschule Brandenburg (FHB) feierlich eröffnet wird. Die von der ARGE REZ (Arbeitsgemeinschaft Regionaler Entwicklungszentren im Land Brandenburg) entwickelte Ausstellung zeigt bis zum 30. September die Umwandlung (Konversion) der einstigen Kürassierkaserne zur modernen Fachhochschule. Standort der Exposition ist die ehemalige Reithalle, dem einzigen noch nicht renovierten Gebäude auf dem FHB-Campus. In Zukunft soll die alte Reithalle zum Audimax der FHB umgebaut werden.

Die Weltausstellung EXPO 2000 wird damit nicht nur in Hannover sondern auch in ausgewählten Standorten in ganz Deutschland zu sehen sein. Das von der ARGE REZ organisierte dezentrale EXPO 2000-Projekt beschäftigt sich mit der Konversion militärisch genutzter Liegenschaften im Land Brandenburg. Brandenburg an der Havel gehört zu den sieben Mitgliedsstädten der ARGE REZ.
uniprotokolle > Nachrichten > Alte Kasernen für neues Leben

ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenDruckansicht

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/nachrichten/id/59694/">Alte Kasernen für neues Leben </a>