Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenMontag, 24. Juni 2019 

8. Internationales Fischer Symposium: "Elektrochemie und Umwelt" (18. - 22. Juni 2000)

02.06.2000 - (idw) Universität Fridericiana Karlsruhe (T.H.)

Nr. 52 / 2. Juni 2000 / sho


8. Internationales Fischer Symposium:
"Elektrochemie und Umwelt" (18. - 22. Juni 2000)

Eröffnungsveranstaltung am 19. Juni 2000, 9.00 Uhr
NTI-Hörsaal, Geb. 30.10, Universität Karlsruhe

"Elektrochemie und Umwelt" lautet das Thema des 8. Internationalen Fischer Symposiums vom 18. bis 22. Juni an der Universität Karlsruhe. Im Mittelpunkt der interdisziplinären Tagung stehen die Verfolgung von Umweltschäden, die Vermeidung von Schadstoffemissionen, biologische Prozesse und Aspekte der Nanotechnologie. Außerdem wird der Künstler Igor Sacharow-Ross das Thema der regenerativen Energie im Projekt "Walchensee" künstlerisch bearbeiten. Organisiert hat das Symposium Prof. Dr. Ulrich Stimming von der Technischen Universität München in Zusammenarbeit mit den Karlsruher Professoren Dr.-Ing. Werner Wiesbeck und Dr. Wolfgang Lorenz.

Während sich die vergangenen vier Internationalen Fischer Symposia dem Thema "Nanotechnologie" widmeten, beschäftigt sich das bevorstehende mit Fragen zur "Elektrochemie und Umwelt". Ausgehend von dem breiten Gebiet elektrochemischer Forschung stellen die Internationalen Fischer Symposia ein interdisziplinäres Forum für wissenschaftliche Fragen dar, auch in Wechselwirkung mit anderen Wissenschaftsgebieten der Physik und Chemie sowie der Material-, Ingenieur- und Lebenswissenschaften.

Das Internationale Fischer Symposium wird seit 1979 alle drei Jahre zum Gedenken an Prof. Dr. Dr. h.c. Hellmuth Fischer (1902 - 1976), international renommierter Industrieforscher, Wissenschaftler und Hochschullehrer, an der Universität Karlsruhe veranstaltet. Hellmuth Fischer war hier von 1951 bis 1970 als Elektrochemiker tätig. Das Symposium genießt weltweit hohes Ansehen und hat im internationalen Veranstaltungskalender einen festen Platz: Spitzenfachleute aus aller Welt, darunter Nobelpreisträger, halten Plenarvorträge, daneben werden wissenschaftliche Beiträge in einer Posterschau präsentiert.

Nähere Informationen:
Prof. Dr. Wolfgang Lorenz, Tel. 0721/608-3303, -7729

Diese Presseinformation ist im Internet unter folgender Adresse abrufbar:
http://www.uni-karlsruhe.de/~presse/Pressestelle/pi052.html
uniprotokolle > Nachrichten > 8. Internationales Fischer Symposium: "Elektrochemie und Umwelt" (18. - 22. Juni 2000)

ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenDruckansicht

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/nachrichten/id/59726/">8. Internationales Fischer Symposium: "Elektrochemie und Umwelt" (18. - 22. Juni 2000) </a>