Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenMittwoch, 16. Oktober 2019 

FAV/TSB auf der Internationalen Luft-u. Raumfahrtausstellung in Berlin

06.06.2000 - (idw) TSB Technologiestiftung Innovationszentrum Berlin

Der FAV Forschungs- und Anwendungsverbund Verkehrssystemtechnik präsentiert auf der ILA vom 06.06. bis 12.06.2000 Luft- und Raumgestützte Technologien für Echtzeit-Verkehrssteuerung

In Halle 4, Stand 4.2-02 präsentiert der FAV gemeinsam mit dem DLR Institut für Verkehrsforschung luft- und raumgestützte Technologien für terrestrische Anwendungen - zur Echtzeit-Verkehrssteuerung durch Verkehrstelematik. Im Fokus steht dabei das Anwendungszentrum Intermodale Verkehrstelematik, das unter Federführung des FAV in der Region Berlin-Brandenburg realisiert wird. Verkehrstelematische Entwicklungen und Produkte aus KMU und der Forschung, die luft- und raumgestützte Technologien nutzen, runden die Präsentation der Kompetenz der Region auf diesem Gebiet ab.

Der FAV wurde 1997 von der TSB Technologiestiftung Innovationszentrum Berlin, der Technischen Universität Berlin, der Senatsverwaltung für Wissenschaft, Forschung und Kultur und der Herlitz Falkenhöh AG gegründet, um die vorhandenen Fähigkeiten in Unternehmen und Forschungseinrichtungen der Region stärker zu bündeln und zu einem Kompetenzzentrum für Verkehr und Mobilität mit internationaler Ausstrahlungskraft weiterzuentwickeln.

Kontakt:
FAV Forschungs- und Anwendungsverbund Verkehrssystemtechnik
Am Borsigturm 48
13507 Berlin
Tel.: 030/4303-3545
Fax: 030/4303-3550
RSchuhmacher@fav.de
uniprotokolle > Nachrichten > FAV/TSB auf der Internationalen Luft-u. Raumfahrtausstellung in Berlin

ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenDruckansicht

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/nachrichten/id/59809/">FAV/TSB auf der Internationalen Luft-u. Raumfahrtausstellung in Berlin </a>