Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenFreitag, 18. Oktober 2019 

Förderkonzept Mikrosystemtechnik 2000+

07.06.2000 - (idw) VDI/VDE Innovation + Technik GmbH

Die Mikrosystemtechnik gehört zu den Schlüsseltechnologien für das 21. Jahrhundert. Für alle Unternehmen und Institute, die sich in diesem Zukunftsfeld engagieren, hat das Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) jetzt die Broschüre "Förderkonzept: Mikrosystemtechnik 2000+" herausgebracht.

Schon heute sind Mikrosysteme aus unserem Alltag nicht mehr wegzudenken und ihre Bedeutung nimmt immer weiter zu. Die deutsche Industrie und Wissenschaft stehen in Entwicklung und Anwendung dieser Zukunftstechnologie international an der Spitze. Damit dies auch künftig so bleibt, startete das BMBF das Förderkonzept "Mikrosystemtechnik 2000+". Das Förderkonzept ist die Fortführung des erfolgreichen Förderungsprogrammes "Mikrosystemtechnik 1994-1999". Mit der Organisation der Förderung beauftragte das BMBF die VDI/VDE-Technologiezentrum Informationstechnik GmbH.

Die Förderung soll dazu beitragen, daß vorhandene und neue Entwicklungsergebnisse zügig in marktfähige Produkte umgesetzt und Innovationsbarrieren überwunden werden.Das Förderkonzept unterstützt daher die Erschließung erfolgsträchtiger Anwendungsfelder für Mikrosystemtechnik, den Aufbau einer auch von kleinen und mittleren Unternehmen nutzbaren Infrastruktur für die Herstellung von Mikrosystemtechnik sowie die Generierung von neuem Wissen und Wissenstransfer. Außerdem werden umsetzungsorientierte Kooperationsnetzwerke initiiert. Die spezifischen Probleme von kleinen und mittleren Unternehmen sind im Förderkonzept besonders berücksichtigt.

Die neue Informationsbroschüre zum Förderkonzept "Mikrosystemtechnik 2000+" beschreibt unter anderem die Ziele des Förderkonzeptes, die Schwerpunktthemen sowie die konkreten Maßnahmen. Sie steht im Internet unter http://www.vdivde-it.de/mst/fpmst/Programm1.html allen Interessierten zur Verfügung. Informationen zum Antragsverfahren können unter http://www.vdivde-it.de/mst/fpmst/Konzept.html heruntergeladen werden.

Die 44-seitige Druckausgabe der Informationsbroschüre ist kostenlos beim Projektträger erhältlich.
VDI/VDE-Technologiezentrum Informationstechnik GmbH
Telefax: 03328/435-216
E-mail: vdivde-it@vdivde-it.de
uniprotokolle > Nachrichten > Förderkonzept Mikrosystemtechnik 2000+

ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenDruckansicht

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/nachrichten/id/59867/">Förderkonzept Mikrosystemtechnik 2000+ </a>