Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenDonnerstag, 24. April 2014 

Bancroft Award an Prof. Dr. Ján Veizer

07.06.2000 - (idw) Ruhr-Universität Bochum

Prof. Dr. mult. Ján Veizer (Fakultät für Geowissenschaften der RUB) erhält in diesem Jahr den Bancroft Award der Royal Society of Canada. Der renommierte Preis wird maximal alle zwei Jahre an herausragende Geowissenschaftler verliehen.

Bochum, 07.06.2000
Nr. 150

Bochumer Geowissenschaftler in Kanada geehrt
Bancroft Award an Prof. Dr. Ján Veizer
Geochemische Geschichte der Erde beschrieben


Prof. Dr. mult. Ján Veizer (Fakultät für Geowissenschaften der RUB) erhält in diesem Jahr den Bancroft Award der Royal Society of Canada. Der renommierte Preis wird maximal alle zwei Jahre an herausragende Geowissenschaftler verliehen. In der Begründung zur Preisvergabe heißt es u.a., Prof. Veizer sei zurzeit einer der kreativsten, innovativsten und produktivsten Geowissenschaftler weltweit. Verliehen wird der Preis im November in Ottawa.

Allgemein verständliche Forschung

Prof. Veizers allgemein verständliche Forschungen haben entscheidend zum Verständnis der geochemischen Geschichte der Erde beigetragen. Ihm ist es weiterhin zu verdanken, dass wichtige Fragen zur Zukunft der Erde erstmals gemeinsam von Forschern, Pädagogen, Medienvertretern, Politikern und Wirtschaftsvertretern diskutiert wurden.

Biographisches

Der gebürtige Slowake Ján Veizer studierte zwischen 1959 und 1964 Geologie in Bratislava. An der dortigen Comenius Universität wurde er promoviert (1968). Weitere Stationen seiner wissenschaftlichen Karriere waren Canberra, Los Angeles, Göttingen und Tübingen. Im Jahre 1973 wurde Veizer "Assistant Professor" an der Universität Ottawa, wo er sich schließlich habilitierte (1979). Im Jahre 1988 nahm Veizer einen Ruf an die RUB an, wo er seitdem den Lehrstuhl für Sediment- und Isotopengeologie an der Fakultät für Geowissenschaften innehat. Gleichzeitig setzt Veizer seine Forschungen in Kanada fort. Unter anderem leitet er am Canadian Institute for Advanced Research das Programm "Earth System Evolution". Im Jahre 1992 erhielt Prof. Veizer zudem als erster Wissenschaftler der RUB den Leibniz-Preis der Deutschen Forschungsgemeinschaft (DFG).

Weitere Informationen

Prof. Dr. mult. Ján Veizer, Ruhr-Universität Bochum, Fakultät für Geowissenschaften, Lehrstuhl für Sediment- und Isotopengeologie, Universitätsstr. 150, 44801 Bochum, Tel. 0234/32-28250, Fax: 0234/32-14571
uniprotokolle > Nachrichten > Bancroft Award an Prof. Dr. Ján Veizer

ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenDruckansicht

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/nachrichten/id/59879/">Bancroft Award an Prof. Dr. Ján Veizer </a>