Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenMittwoch, 3. September 2014 

Uni Paderborn: 12.000 Besucher aus mehreren Ländern zum zweitgrößten Uni-Fest Deutschlands erwartet

13.06.2000 - (idw) Universität Paderborn

Über 12.000 Besucher aus mehreren Bundesländern werden zum zweitgrößten Uni-Fest Deutschlands erwartet: Das AStA-Sommerfestival`2000 an der Universität Paderborn mit 15 Bands findet am 29.6.2000 statt.

Kontakt für Journalisten Jörn Hoberg, Universität Paderborn, AStA-Organisationsteam, Tel.: 05251-60-3172, Fax: -60-3175, Mobil: 0172-5251316.

Service für Journalisten: Selbstverständlich haben Redakteure mit gültigem Presseausweis freien Eintritt zur Veranstaltung. Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass der Zugang zum VIP-Bereich nur nach Akkreditierung (per Fax) möglich ist. Herr Hoberg steht Ihnen für Fragen, die die Vor- und Nachberichterstattung betreffen, gern zur Verfügung. Detaillierte Informationen können Sie dem Pressetext anbei, bzw. einem Flyer entnehmen, der Ihnen vom AStA gern zugeschickt wird. Wir würden uns freuen, Sie beim Sommerfest begrüßen zu können.

Pressetext:
Paderborn. Am Donnerstag, den 29.6.2000 findet von 17.30 Uhr bis ca. 3.00 Uhr an der Universität Paderborn wieder das überregional bekannte Sommerfestival statt. Auf vier Live-Bühnen werden insgesamt 15 Bands auftreten. Als "Haupt-Act" steht diesmal die seit Jahren erfolgreiche Hip-Hop-Gruppe "Jazzkantine" auf dem Programm. In fünf Disco-Bereichen wird wieder für jeden Musikgeschmack etwas geboten.

Die Veranstalter der zweitgrößten Uni-Party Deutschlands freuen sich, in diesem Jahr so hochkarätige Bands wie Jazzkantine, The Bates, Reamonn (z.Z. Top Ten der deutschen Media-Control-Charts), Natural Born Hippies, Bandaloop, Stone the Crow, VitaminX, Kava Kava und weitere viel versprechende Newcomer-Bands zu begrüßen. Wer sich umfassend über die Bands informieren möchte, kann im Internet unter www.happyorder.de/uni-sommerfest nachschauen.

Die Veranstaltung beginnt um 17.30 Uhr - auch bereits mit Bandauftritten - und endet um etwa 3.00 Uhr. Durch drei Zugänge werden lange Wartezeiten vermieden. Die Karten sind in der Uni-Paderborn und an allen bekannten Paderborner Vorverkaufsstellen erhältlich (VVK: 15,- DM; AK 20,- DM). Der Vorverkauf beginnt am 15.6.2000. Telefonischer Kartenvorkauf: 05251-280512. Infos über Anfahrtmöglichkeiten sind im Internet aufrufbar: http://www.uni-paderborn.de/home/uni/
uniprotokolle > Nachrichten > Uni Paderborn: 12.000 Besucher aus mehreren Ländern zum zweitgrößten Uni-Fest Deutschlands erwartet

ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenDruckansicht

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/nachrichten/id/59992/">Uni Paderborn: 12.000 Besucher aus mehreren Ländern zum zweitgrößten Uni-Fest Deutschlands erwartet </a>