Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenSamstag, 19. Oktober 2019 

Verband der Universitätsklinika Deutschlands mit neuem Vorstand

19.06.2000 - (idw) Universitätsklinikum Tübingen

Pressemeldung des Verbands der Universitätsklinika Deutschlands (VUD)

In Frankfurt formierte sich der neue Vorstand des Spitzenverbands der 35 Universitätsklinika Deutschlands (VUD). Der Verband, in dem die einzelnen Universitätsklinika mit je zwei stimmberechtigten Mitgliedern repräsentiert sind, wird durch einen vierköpfigen Vorstand vertreten. Zum Vorstandsvorsitzenden des neuen Leitungsgremiums wurde Rüdiger Strehl, Kaufmännischer Vorstand des Universitätsklinikums Tübingen, gewählt, stellvertretender Vorstandsvorsitzender ist Prof. Jörg Rüdiger Siewert, Ärztlicher Direktor am Klinikum rechts der Isar, München. Irmtraut Gürkan, Verwaltungsdirektorin des Klini-kums der Johann Wolfgang Goethe-Universität Frankfurt und Prof. Dr. med. Heinz-Peter Leichtweiß, Leitender Ärztlicher Direktor und Dekan am Universitätsklinikum Hamburg-Eppendorf wurden als weitere Vorstandsmitglieder des VUD bestellt.

Der VUD wurde 1997 als Verband der 35 deutschen Universitätsklinika gegründet und nimmt insbesondere deren wirtschaftliche Inter-essen wahr. Die Universitätsklinika versorgen 11,5 Prozent der jähr-lich ca.15,2 Millionen stationären Patienten in Deutschland und bil-den die hochleistungsmedizinische Spitze in der Pyramide des deut-schen Krankenhauswesens. Sie beschäftigen 180.000 Mitarbeiter und setzen pro Jahr 23 Mrd. DM um.

Die Arbeitsschwerpunkte des VUD:
· Berücksichtigung der Belange der Universitätsklinika bei Gesetz-gebung und Umsetzung der Gesundheitsreform
· Lösung der Zulassungs- und Finanzierungsprobleme der Hoch-schulambulanzen
· Reform der Träger- und Leitungsstrukturen in der Hochschulme-dizin
· Dienstrechtsreform für den ärztlich-wissenschaftlichen Dienst
· Probleme des Arbeitszeitrechts
· Reform der Investitionsfinanzierung nach dem Hochschulbauför-derungsgesetz


Ansprechpartner für nähere Informationen:

VUD, Verband der Universitätsklinika Deutschlands

Rüdiger Strehl, Vorstandsvorsitzender des VUD
und Kaufmännischer Direktor des Universitätsklinikums Tübingen
Tel. 0 70 71/29 8 20 05 - Fax 0 70 71/29 39 66

Prof. Jörg Rüdiger Siewert, stv. Vorstandsvorsitzender des VUD und Ärztlicher Direktor am Klinikum rechts der Isar, München
Tel. 0 89 / 41 40-21 20, Fax 089 / 41 40-48 70


Die Originaldateien der Abbildungen finden Sie unter:
http://www.medizin.uni-tuebingen.de/daten/presse/bilder/pressemit_bilder.html
uniprotokolle > Nachrichten > Verband der Universitätsklinika Deutschlands mit neuem Vorstand

ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenDruckansicht

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/nachrichten/id/60216/">Verband der Universitätsklinika Deutschlands mit neuem Vorstand </a>