Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenMontag, 20. Oktober 2014 

BLK gibt Startschuss für das Programm "Lernende Regionen - Förderung von Netzwerken"

20.06.2000 - (idw) Bund-Länder-Kommission für Bildungsplanung und Forschungsförderung

Berlin, 19. Juni 2000

PM 15/2000

BLK gibt Startschuss für das Programm

"Lernende Regionen - Förderung von Netzwerken"


Das Programm "Lernende Regionen - Förderung von Netzwerken" hat den Auf- und Ausbau bildungsbereichs- und trägerübergreifender Netzwerke sowie die Förderung innovativer Projek-te für das lebensbegleitende Lernen zum Ziel. Es sollen Bildungsanbieter und -nachfrager (z. B. Individuen, Betriebe) zu "lernenden Regionen" zusammengeführt werden. Das bildungsbereichsübergreifende Programm hat ein Finanzvolumen von 8 Mio. DM Bundesmittel im Jahr 2000. Über die Finanzplanung in den Folgejahren wird im Zuge der Haushaltsaufstellung 2001 und der mittelfristigen Finanzplanung entschieden. Außerdem ist eine Kofinanzierung aus Mitteln des Europäischen Sozialfonds vorgesehen. Ein Lenkungsausschuss aus Bund und Län-dern begleitet das Programm und entscheidet über Förderprojekte. Ein Projektträger übernimmt die Durchführung. Die Projekte werden öffentlich ausgeschrieben, der Programmstart erfolgt in Kürze.

Die BLK-Vorsitzende, Frau Bundesministerin Bulmahn: "Bund und Länder erwarten, dass das Programm "Lernende Regionen - Förderung von Netzwerken" dazu beiträgt, "Lernen ein Leben lang" in unserer Gesellschaft zu verankern und eine neue Lernkultur zu fördern.
uniprotokolle > Nachrichten > BLK gibt Startschuss für das Programm "Lernende Regionen - Förderung von Netzwerken"

ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenDruckansicht

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/nachrichten/id/60297/">BLK gibt Startschuss für das Programm "Lernende Regionen - Förderung von Netzwerken" </a>