Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenDonnerstag, 18. Dezember 2014 

Pressekonferenz: Zwei neue Studiengänge - Elektrotechnik stellt ihr neues Studienangebot vor

26.06.2000 - (idw) Universität des Saarlandes

Einladung zur Pressekonferenz:
Die Elektrotechnik startet durch
Im Rahmen einer Pressekonferenz stellt die Elektrotechnik
ihr neues, teils mit der Informatik gemeinsam getragenes Studienangebot vor.
Termin: 5. Juli 2000, 10.30 Uhr, Großer Senatssaal
im Präsidialgebäude 5 des Campus Saarbrücken

Zwei neue, innovative Diplom-Studiengänge, die ab dem Wintersemester 2000/2001 starten, stehen unmittelbar vor ihrer offiziellen Einführung, ein weiterer im Themenbereich Mikro- und Nanostrukturen ist in Arbeit:
Die Saarbrücker Elektrotechnik will mit ihrem neuen Konzept den Studierenden ein zukunftsorientiertes Studienangebot, ideenreiche Lehre und ideale Studienbedingungen in einem vielfältigen Forschungsumfeld bieten.
Im Zentrum steht die praxisnahe Ausbildung in Schlüsseltechnologien des neuen Jahrhunderts - und die Schulung der auf dem Arbeitsmarkt gefragten Kompetenzen: Ziel ist die Ausbildung des modernen Ingenieurs, der Fachwissen und System-Know-how mit Team- und Kommunikationsfähigkeit vereint und auf die Herausforderungen der Informationsgesellschaft vorbereitet ist.

Zur Vorstellung der Studiengänge System- und Elektrotechnik sowie Computer- und Kommunikationstechnik, den die Elektrotechnik gemeinsam mit der Saarbrücker Informatik anbietet, sind die Medien am 5. Juli 2000 um 10.30 Uhr zu einer Pressekonferenz herzlich eingeladen. Auch der saarländische Wissenschaftsminister und der Hochschulbeauftragte der Firma Siemens werden erwartet.


Der Diplom-Studiengang System- und Elektrotechnik ist eine zukunftsorientierte und optimierte Form des klassischen Elektrotechnik-Studiums. Neben den Studienrichtungen Mechatronik und Mikrosystemtechnik, die gezielt das Zusammenwachsen verschiedener Disziplinen aufgreifen, wird weiterhin eine maßgeschneiderte Studienrichtung Elektrotechnik angeboten.


Der Diplom-Studiengang Computer- und Kommunikationstechnik zielt mit seiner einzigartigen Kombination aus E-Technik und Informatik auf einen der Zukunftsbereiche überhaupt. Telekommunikation und Computerkommunikation wachsen in rasanter Geschwindigkeit zum Nervensystem der globalen Gemeinschaft zusammen. Der neue Studiengang will die künftigen Ingenieure für die hieraus erwachsenen Aufgaben wappnen.

Sie haben Fragen?
Prof. Armin Wittneben
und Prof. Andreas Schütze beantworten sie gern:
Tel: 0681 302- 3975
uniprotokolle > Nachrichten > Pressekonferenz: Zwei neue Studiengänge - Elektrotechnik stellt ihr neues Studienangebot vor

ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenDruckansicht

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/nachrichten/id/60449/">Pressekonferenz: Zwei neue Studiengänge - Elektrotechnik stellt ihr neues Studienangebot vor </a>