Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenMontag, 28. Juli 2014 

Maschinenbau und Nanotechnik: 47. Internationales Wissenschaftliches Kolloquium der TU Ilmenau

11.09.2002 - (idw) Technische Universität Ilmenau

Mit über 350 Teilnehmern aus 24 Ländern beginnt am Montag, dem 23.9.2002, an der Technischen Universität Ilmenau das 47. Internationale Wissenschaftliche Kolloquium.
Die ausrichtende Fakultät für Maschinenbau hat die Konferenz unter das Thema
"Maschinenbau und Nanotechnik - Hochtechnologien des 21. Jahrhunderts" gestellt.

Schwerpunkte des diesjährigen Tagungsprogramms bilden die Maschinen für die Nanotechnologie, die Mechatronik mit neuen Konzepten und Anwendungen der Biomechatronik, die Mikrosystemtechnik, Feinwerktechnik und Optik, die Roboter-, Automatisierungs- und Messtechnik, innovative Werkstoffe sowie Konstruktion und Fertigung.
Eröffnung des 47. IWK: Montag, 23.9.2002, 13.30 Uhr, Großer Hörsaal, Helmholtzbau.

Das Programm des 47. IWK wird ergänzt durch folgende weitere Veranstaltungen:

23.9., 19.00 Uhr, Mensa: Eröffnung der "Tage der Forschung 2002" mit Firmen- und Universitätspräsentationen
24.9., 13.00 Uhr, Großer Hörsaal Helmholtzbau: Verleihung des Alfred-Kuhlenkamp-Preises durch die VDE/VDI-Gesellschaft Mikroelektronik, Mikro- und Feinwerktechnik
26.9., 13.00 Uhr, Senatssaal, Campus-Center: Workshop Multimedia in Bildung und Wirtschaft (bis 27.9.)
26.9., 09.00 Uhr, Hörsaal Curiebau: Herbstkonferenz der Gesellschaft für Arbeitswissenschaft e.V. "Ergonomie, moderne Bürokonzepte und Prävention" (bis 27.9.)
27.9., 13.00 Uhr, Großer Hörsaal Helmholtzbau: Eröffnung des 1. TU-Absolvententages 2002 mit 500 Teilnehmern aus dem In- und Ausland (40 ausländische Absolventen aus 12 Ländern); Treffen der Matrikel M 77 (bis 28.9.); 26.9. Beginn der Alumni-Sommerschule für 20 vietnamesische Absolventen "Informationstechnologie, Umweltlösungen, Alternative Energien"(bis 9.10.).

***

Vorgesehene Pressegespräche:
Montag, 23.9., 12.30 Uhr, Senatssaal, Campus-Center, zur Eröffnung des 47. IWK
Dienstag, 24.9., 14.00 Uhr, Seminarraum H 1519, Helmholtzbau, zur Verleihung des Kuhlenkamp-Preises
Donnerstag, 26.9., 9.30 Uhr, Curiebau, Seminarraum C 112, zur Tagung der Gesellschaft für Arbeitswissenschaft .

uniprotokolle > Nachrichten > Maschinenbau und Nanotechnik: 47. Internationales Wissenschaftliches Kolloquium der TU Ilmenau

ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenDruckansicht

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/nachrichten/id/6047/">Maschinenbau und Nanotechnik: 47. Internationales Wissenschaftliches Kolloquium der TU Ilmenau </a>