Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenSonntag, 26. Oktober 2014 

Gold und Silber für Jenaer Studentinnen

27.06.2000 - (idw) Friedrich-Schiller-Universität Jena

Erfolge bei Hochschulmeisterschaften und im Super-Marathon

Jena (27.06.00) Hervorragende Ergebnisse erzielten die Studentinnen der Friedrich-Schiller-Universität Jena bei den Internationalen Deutschen Hochschulmeisterschaften in Stuttgart. Die Sportstudentin Sarah Sjögrehn wurde über 800 m in 2:08,72 Zweite. Ihre Kommilitonin Beate Gensel siegte über 100 m Hürden in 14,10. "Dies ist die erste Goldmedaille für eine Jenaer Studentin bei den Internationalen Deutschen Hochschulmeisterschaften in der bisherigen Geschichte der Universität", freut sich der Leiter des Jenaer Hochschulsports Dr. Hans-Georg Kremer über den Erfolg.

Siegreich war ebenfalls Heidrun Pecker. Die Geographiestudentin der Jenaer Universität gewann in diesem Jahr den Europacup im Super-Marathon. In die Wertung kamen dabei die Ergebnisse vom 100 km-Lauf in Biel (Schweiz), wo sie 1999 Dritte wurde, die 50 km vom Schwäbisch Alb-Marathon (4.) und ihr dritter Rang vom diesjährigen 75 km-Rennsteiglauf. "Heidrun Pecker ist die erste Thüringerin überhaupt, die sich in der Gesamtwertung des Europacups auf dem ersten Rang platzieren konnte", kommentiert Lauf-Experte Kremer. Für ihn ist die Studentin die talentierteste und erfolgreichste Langstreckenläuferin Jenas seit Mitte der achtziger Jahre.


Friedrich-Schiller-Universität
Referat Öffentlichkeitsarbeit
Axel Burchardt M. A.
Fürstengraben 1
07743 Jena
Tel.: 03641/931041
Fax: 03641/931042
E-Mail: hab@sokrates.verwaltung.uni-jena.de
uniprotokolle > Nachrichten > Gold und Silber für Jenaer Studentinnen

ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenDruckansicht

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/nachrichten/id/60507/">Gold und Silber für Jenaer Studentinnen </a>