Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenMontag, 19. Februar 2018 

Warum soll ich mein Kind impfen lassen?

11.09.2002 - (idw) Universitätsklinikum Heidelberg

Experten-Talkshow beim Tag der Offenen Tür in der Heidelberger Universitäts-Kinderklinik am Sonntag, dem 15. September

Warum sind Schutzimpfungen wichtig? Kann es Komplikationen geben? Welche neuen Impfstoffe stehen zur Verfügung? Rund um das Impfen geht es bei der Talkshow, die am Sonntag, dem 15. September um 14 Uhr, im Rahmen des "Tages des Kinderkrankenhauses 2002" stattfinden wird, zu dem die Heidelberger Universitäts-Kinderklinik die Bevölkerung herzlich einlädt. Experten der Talkshow sind u. a. der Leiter des Heidelberger Gesundheitsamtes, Prof. Dr. Martin Klett, Prof. Dr. Gerhard Gaedicke vom Universitätsklinikum Charité sowie Prof. Dr. Andreas Kulozik, Universitäts-Kinderklinik Heidelberg. Sie diskutieren den aktuellen wissenschaftlichen Stand zu Impfungen im Kindesalter und stellen sich den Fragen der Besucher.

Die Talkshow ist eines von zahlreichen Informationsangeboten beim Tag der Offenen Tür in der Heidelberger Kinderklinik, die von 11 bis 17 Uhr ihre Pforten im Neuenheimer Feld 153 öffnet. So wird Einblick geboten in die Untersuchung und Betreuung herzkranker und nierenkranker Kinder sowie die Versorgung von Neugeborenen, die Narkose bei Kindern und die Familientherapie. Daneben gibt es ein reichhaltiges Programm für Kinder: vom Malwettbewerb "Kinderkrankenhaus der Zukunft" bis zum Basteln, einer Rallye und Tanzvorführungen. Verpflegung wird von den Eltern- und Fördervereinen der Kinderklinik geboten.

Die Besucher können kostenlos im neuen Parkhaus bei der Kinderklinik parken.

Journalisten sind herzlich eingeladen!
uniprotokolle > Nachrichten > Warum soll ich mein Kind impfen lassen?

ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenDruckansicht

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/nachrichten/id/6068/">Warum soll ich mein Kind impfen lassen? </a>