Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenDienstag, 21. Oktober 2014 

Aberkennung der Habilitation in zwei Fällen

03.07.2000 - (idw) Albert-Ludwigs-Universität Freiburg im Breisgau

Fakultätsvorstand und Habilitationsausschuß der Medizinischen Fakultät haben entschieden


Der Vorstand sowie der Habilitationsausschuß der Medizinischen Fakultät der Albert-Ludwigs-Universität Freiburg haben nach Vorliegen der Ab-schlußberichte der fakultätseigenen Untersuchungskommission und der von der Deutschen Forschungsgemeinschaft (DFG) eingesetzten "Task Force F.H." in ihren Sitzungen am Donnerstag, den 29. Juni 2000, die Habilitationen von Professor Dr. Albrecht Lindemann und Privatdozent Dr. Wolfgang Oster aberkannt.

Das Ministerium für Wissenschaft, Forschung und Kunst Baden-Württemberg wurde von dieser Entscheidung informiert.
uniprotokolle > Nachrichten > Aberkennung der Habilitation in zwei Fällen

ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenDruckansicht

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/nachrichten/id/60773/">Aberkennung der Habilitation in zwei Fällen </a>