Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenMontag, 28. Juli 2014 

Brustkrebs-Experten tagen: Die Lebensqualität von Patientinnen verbessern und erhalten

05.07.2000 - (idw) Arbeitsgemeinschaft der Wissenschaftlichen Medizinischen Fachgesellschaften

Erkrankungen der Brust stehen im Mittelpunkt des Kongresses "Senologie 2000", der vom 5. bis 8. Juli in Lugano (Schweiz) stattfindet. Die Tagung ist eine gemeinsame Veranstaltung der deutschen, der österreichischen und der schweizer Gesellschaft für Senologie. Bis zum Samstag diskutieren mehr als 1000 Expertinnen und Experten unterschiedlicher Fachrichtungen neue Erkenntnisse über Früherkennung, Diagnostik und Therapie von Brustkrebs.

Die senologischen Gesellschaften von Deutschland, Österreich und der Schweiz treffen sich zum ersten Mal gemeinsam vom 5. bis 8. Juli in Lugano. Senologie, das ist die Lehre von den Erkrankungen der (weiblichen) Brust. Interdisziplinarität wird in den Gesellschaften für Senologie ganz groß geschrieben: Beteiligt sind zahlreiche medizinische Fachrichtungen, etwa Gynäkologie, Onkologie, Radiologie, Pathologie, Chirurgie und plastische Chirurgie sowie Psychologie, also alle Fachrichtungen, die etwa bei der Diagnostik und Therapie von Brustkrebs, aber auch bei gutartigen Erkrankungen der Brust zusammenarbeiten.
Ziel der Gesellschaften ist die optimale Beratung, Betreuung und Behandlung, um so die Lebensqualität der betroffenen Patientinnen verbessern und erhalten zu können.

Erstmals hat der Kongress ausschließlich Präsidentinnen: Er wird geleitet von der Onkologin PD Dr. Monica Castiglione vom SIAK Koordinationszentrum in Bern, der Radiologin PD Dr. Ingrid Schreer vom Mamma Zentrum an der Klinik für Gynäkologie und Geburtshilfe der Universität Kiel und der Pathologin Prim. Univ. Prof. Dr. Angelika Reiner vom Donauspital am Sozialmedizinischen Zentrum Ost der Stadt Wien.

Im Mittelpunkt der Tagung stehen etwa
® EU-Richtlinien für das Vorgehen bei nicht tastbaren Veränderungen der Brust
® Strategien zur besseren Früherkennung von Brustkrebs
® die neuesten Diagnosemethoden zur Abschätzung der Krankheitsprognose
® neue Erkenntnisse über das familiäre Brustkrebs-Risiko
® die Diskussion verschiedener Therapie-Strategien mit neuen Zytostatika und Anti-Hormonen
® der Einsatz der Chemotherapie vor der Operation
® sowie verschiedene operative Strategien zur Brustrekonstruktion bei oder nach einem Eingriff
uniprotokolle > Nachrichten > Brustkrebs-Experten tagen: Die Lebensqualität von Patientinnen verbessern und erhalten

ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenDruckansicht

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/nachrichten/id/60897/">Brustkrebs-Experten tagen: Die Lebensqualität von Patientinnen verbessern und erhalten </a>