Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenDonnerstag, 23. Oktober 2014 

Kultur im Forum: UniTheater spielt "Largo Desolato"

10.07.2000 - (idw) Universität Fridericiana Karlsruhe (T.H.)

Nr. 72 / 10.7.2000/ele



Kultur im Forum:
UniTheater spielt "Largo Desolato"

Dienstag, 11., und Mittwoch, 12. Juli, jeweils 21.30 Uhr,
im Festsaal des Studentenhauses


Die Kultur im Forum geht weiter: Am Dienstag, 11., und Mittwoch, 12. Juli, jeweils 21.30 Uhr, spielt das UniTheater "Largo Desolato" von Vaclav Havel. Die Aufführungen finden im Festsaal des Studentenhauses statt.

Bevor Ende der 80er Jahre Havels politische Karriere begann, hatte der tschechische Dramatiker eine Reihe absurder Stücke vorgelegt. Charakteristisch für diese Werke war Havels Impuls, die Sinnlosigkeit in den mechanisierten Beziehungen der heutigen Gesellschaft aufzudecken. Eines dieser Dramen ist "Largo Desolato": Im Zentrum des Geschehens steht der Philosoph Leopold Kopriva, eine Symbolfigur des Widerstands. Doch die Angst vor Verfolgung und der Druck aufgrund der Erwartungen, die andere in ihn setzen, haben ihn zermürbt - längst ist er nicht mehr der, für den ihn alle halten.

In Havels dramatischer Welt funktioniert die Kommunikation nicht mehr. Die Sprache ist erstarrt wie die Welt, in der sich die Figuren bewegen: Es wimmelt von Wiederholungen, die Gespräche wirken leblos, unbeweglich, immer wieder stocken sie. Die Inszenierung des UniTheaters, bei dem Luise Jochum Regie führt, entfaltet die Wirkung der Sprache in einem dichten Spiel, das der kleinen Geste, der feinen Miene großes Bedeutung beimisst. Choreographische und visuelle Elemente sowie Musiksequenzen verstärken die düstere Atmosphäre.

Tickets für die Vorstellungen gibt es in der Buchhandlung am Kronenplatz, in der Stadtinformation am Rondellplatz, im Musikhaus Schlaile und im AstA-Büro (Mensa der Universität).

Die Reihe "Kultur im Forum" ist Teil der Veranstaltungen zum 175-jährigen Bestehen der Universität Karlsruhe (TH). Die Partner der Universität im Jubiläum sind: Agilent Technologies Deutschland GmbH, Badenia Bausparkasse AG, LuK GmbH & Co., SEW-EURODRIVE GmbH & Co., Siemens AG, Stadtwerke Karlsruhe GmbH und Adolf Würth GmbH & Co. KG.



Diese Presseinformation ist im Internet unter folgender Adresse abrufbar:
http://www.uni-karlsruhe.de/~presse/Pressestelle/pi072.html
uniprotokolle > Nachrichten > Kultur im Forum: UniTheater spielt "Largo Desolato"

ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenDruckansicht

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/nachrichten/id/61012/">Kultur im Forum: UniTheater spielt "Largo Desolato" </a>