Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenSamstag, 1. November 2014 

Lehrer bringen Schüler auf Trab!

21.08.2000 - (idw) Deutsche Sporthochschule Köln

Mehr als 350 Lehrer aus dem Regierungsbezirk Köln nahmen am 17. August an dem von der Deutschen Sporthochschule Köln organisierten Ausdauerkongress "Trainings- und Veranstaltungskonzepte für den schulischen Bereich" teil. Der in Zusammenarbeit mit dem Kölner Verein für Marathon e.V. und der Bezirksregierung Köln durchgeführte Kongress wurde zu einem vollem Erfolg und soll nun, wie Rektor Prof. Dr. Tokarski von der Deutschen Sporthochschule Köln sagte, ausgebaut und zu einer ständigen Einrichtung werden. Eine Fortsetzung der bereits guten Zusammenarbeit zwischen der Deutschen Sporthochschule Köln und der Bezirksregierung Köln wurde auch vom Schirmherrn des Kongresses, Regierungspräsident Jürgen Roters, sehr begrüßt, der sich das Thema "Ausdauer" im schulischen Bereich zu einer wichtigen Teilaufgabe gemacht hat. Die ersten Erfolge dieser Arbeit lassen sich zum Beispiel an der Entwicklung im Bereich Schulmarathon ablesen, wo am 1. Oktober ca. 1.000 Schüler mitlaufen werden.

Beim Kölner Ausdauerkongress wurde jedoch nicht nur das Lauftraining thematisiert; nach zwei einführenden Vorträgen von Prof. Brodtmann und Dr. Lagerstrøm über Kenntnisse und Grundlagen eines schülergerechten und auf gesundheitliche Aspekte abzielenden Ausdauertrainings behandelten insgesamt 18 Workshops aktuelle Themen und Trends wie beispielsweise Snake-Board, Inline-Skating und den sinnvollen Einsatz von elektronischen Herzfrequenz-Messgeräten im schulischen Bereich. Einen großen Anklang fanden auch alternative Ausdauerschulungsmöglichkeiten durch große und kleine Spiele, wo der heute noch dem Ausdauertraining anhaftende Nimbus von Askese und Qual eindrucksvoll widerlegt werden konnte.

Der Tenor des Kongresses "langsam schneller werden" steht als Leitsatz im zukünftigen Sportunterricht nicht nur für Erfolg sondern auch für die Erlebniswerte Spaß und Freude - darüber waren sich die Teilnehmer einig. Als erster Beleg hierfür kann angeführt werden, dass bis zum 4. Ford Köln Marathon ca. 40.000 Kölner Schülerinnen und Schüler einen Mini-Marathon (4,2 km) nach dem Motto "Laufen ohne zu schnaufen" laufen werden.
uniprotokolle > Nachrichten > Lehrer bringen Schüler auf Trab!

ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenDruckansicht

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/nachrichten/id/61905/">Lehrer bringen Schüler auf Trab! </a>