Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenFreitag, 19. Juli 2019 

Schutz vor "elektronischem Diebstahl"

24.08.2000 - (idw) Fachhochschule Koblenz / RheinAhrCampus Remagen

Vortrag an der Fachhochschule Koblenz

Einen Vortrag zum Thema "Unternehmensschutz durch Datenverschlüsselung" bietet der Verband der Elektrotechnik, Elektronik, Informationstechnik (VDE) am Dienstag, 12. September, um 17 Uhr im Neubau der Fachhochschule Koblenz (Konrad-Zuse-Straße), Raum 109 an. Ob Personaldaten, Zeichnungen, Kundenkarteien oder Kalkulationen - vertrauliche Papiere, die früher im Safe aufbewahrt wurden, sind heute über firmeninterne Netzwerke häufig auch Unbefugten zugänglich. Der sog. "elektronische Diebstahl" ist schwierig festzustellen und nachzuweisen, da in der Regel hinterher nichts fehlt. Dabei kann der Schaden, der Unternehmen und Behörden dadurch entsteht, erheblich sein. Dipl.-Ing. Manfred Kramer vom Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik zeigt in seinem Vortrag Möglichkeiten auf, wie sich das Risiko durch die Verschlüsselung von Daten minimieren lässt.
uniprotokolle > Nachrichten > Schutz vor "elektronischem Diebstahl"

ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenDruckansicht

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/nachrichten/id/61993/">Schutz vor "elektronischem Diebstahl" </a>