Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenMittwoch, 19. Juni 2019 

Strategie-Audit von produzierenden Unternehmen

02.08.2004 - (idw) Rheinisch-Westfälische Technische Hochschule Aachen

6.-7. Oktober 2004 Weiterbildungsseminar des WZL der RWTH Aachen

Aktuelle Bedrohungen wie hohe Lohnnebenkosten, Arbeitszeiten, technologische Substitutionen, globale Handelbarkeit von Zwischenprodukten sowie die angebotenen Rezepte Outsourcing, Netzwerk- und Kooperationsmanagement in Entwicklung und Produktion zwingen Entscheidungsträger in produzierenden Unternehmen zur ständigen Überprüfung und Anpassung ihrer Unternehmensstrategie.

Am 6. und 7. Oktober 2004 stellen das WZLforum an der RWTH Aachen gemeinsam mit dem Lehrstuhl für Produktionssystematik am Laboratorium für Werkzeugmaschinen und Betriebslehre (WZL) die vielfach erprobte Methode des "Strategie-Audits" in einem Seminar vor, die der ganzheitlichen Überprüfung der strategischen Positionierung eines Unternehmens dient.

Neben der ausführlichen Darstellung der Strategie-Audit-Vorgehensweise und seiner Methodenelemente werden Anwendungsbeispiele, Referenzstrategien und alternative Produktionskonzepte präsentiert. Der Erfolg der letztjährigen Veranstaltung mit Vertretern aus Produktion, Consulting und Banking beweist die hohe Relevanz strategischer Fragestellungen.

Weitere Informationen erhalten Sie bei:

WZLforum gGmbH
Steinbachstraße 25, 52074 Aachen
Frau Kirstin Marso, M.A.

Tel.: +49 (0)2 41 / 80 236 14
Fax: +49 (0)2 41 / 80 225 75

E-mail: k.marso@WZL.rwth-aachen.de
URL: http://www.wzlforum.rwth-aachen.de/cms.php?id=543
uniprotokolle > Nachrichten > Strategie-Audit von produzierenden Unternehmen

ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenDruckansicht

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/nachrichten/id/62165/">Strategie-Audit von produzierenden Unternehmen </a>