Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenMontag, 22. Juli 2019 

Tor zum internationalen Technologie-Markt

13.09.2000 - (idw) Fraunhofer-Gesellschaft

Die TechnologyMall.com bietet Forschungseinrichtungen und Unternehmen umfassenden Zugang zum internationalen Technologie-Markt. Eine Vielzahl deutscher, europäischer und nun auch amerikanischer FuE-Angebote und Dienstleistungen stehen bereit.


Die TechnologyMall.com ist ein Internet-Portal für branchenübergreifendes Hightech-Wissen, Produkte und Dienstleistungen. Die TechnologyMall ist eine internationale Internet-Plattform für Technologieanbieter und -anwender. Hier werden branchenübergreifend Hightech-Wissen, Produkte und Dienstleistungen angeboten und gehandelt. Jüngster Partner im Kaufhaus der Technologien, das auch mit Beteiligung der Fraunhofer-Gesellschaft aus der Taufe gehoben wurde, ist Amerikas führende Organisation für Verbundforschung, das National Center for Manufacturing Sciences NCMS. Ihre 175 Mitglieder können die TechnologyMall.com als Marketing-Plattform und Informationsquelle nutzen. "Der besondere Wert der TechnologyMall.com ist ihr weitgefächertes und internationales Angebot", kommentiert NCMS-Präsident John Decaire das Engagement. Seit dem Online-Start im April 2000 ist die Zahl der Anbieter in der TechnologyMall.com auf über 250 Forschungseinrichtungen aus über 45 Ländern angestiegen. Dazu gehören auch erstklassige Technologieanbieter wie die NASA.

Bereits im Mai entschloß sich die European Association of Research and Technology Organsiation EARTO, in Brüssel, die TechnologyMall als Marketing-Instrument für ihre Mitglieder zu nutzen. "Wir sehen in der TechnologyMall.com einen hervorragenden Partner im Internet", erklärt Giovanni Caprioglio, Generalsekretär der EARTO, "der dazu beiträgt, das weite Spektrum an Innovationen unserer gut 300 europäischen Mitglieder dem Markt vorzustellen, und neue Interessenten und Kundenkreise für sie zu erschließen." Darüber hinaus nutzen bereits mehr als 35 Fraunhofer-Institute, internationale Hochschulen sowie die FuE-Einrichtungen von großen Unternehmen den Technologie-Marktplatz im Netz, um ihre Ergebnisse und neuen Technologien in multimedialer Form zu präsentieren. Der besondere Reiz für Technologieanbieter ist die kostenfreie Präsentation ihres Know-hows. Nutzern stehen als Gast viele Informationen frei zur Verfügung. Mitgliedern wird ein tiefergehendes Informationsangebot unterbreitet. Details sind jedoch kostenpflichtig. Jeder Interessent kann sich online registrieren und Einträge anmelden. So lassen sich auf schnellstem Weg Forschungsergebnisse mit Hilfe der TechnologyMall.com auf den Markt bringen, umsetzen und nutzen.

"Mit dem NCMS und der EARTO", so Frank Treppe, Gründer und Vorstand der TechnologyMall.com AG ,"sind wir in der Lage, Unternehmen eine beachtliche Bandbreite amerikanischer und europäischer Spitzenforschung für die Anwendung bereitzustellen."


Ansprechpartner:
Frank Treppe
Telefon: 0 30/28 44-41 30
Telefax: 0 30/28 44-41 59
E-Mail: ftreppe@technologymall.com

TechnologyMall.com AG
Novalisstraße 11
10115 Berlin
Pressekontakt:
Klaudia Naber
Telefon: 0 89/12 05-2 66
Telefax: 0 89/12 05-7 59
E-Mail: knaber@technologymall.com
uniprotokolle > Nachrichten > Tor zum internationalen Technologie-Markt

ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenDruckansicht

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/nachrichten/id/62566/">Tor zum internationalen Technologie-Markt </a>