Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenDonnerstag, 28. August 2014 

Chemie der Naturstoffe - Lehrerfortbildung vom 25. - 27. September an der TU Clausthal

13.09.2000 - (idw) Technische Universität Clausthal

Die Chemie der Naturstoffe, ihre Analytik, speziell im Bereich der Farbstoffe, ist Gegenstand einer zweitägigen Lehrerfortbildung vom 25. September bis 27. September im Institut für Anorganische und Analytische Chemie der TU Clausthal.

Ein Experimentalvortrag von Professor Schwedt führt in die Geschichte, Chemie und Analytik von Pflanzenfarbstoffen ein. Im Anschluß werden in mehreren Experimentalblöcken einfache chemische Experimente mit Pflanzenfarbstoffen von den Teilnehmern durchgeführt. Dünnschichtchromatographie und HPLC-Analytik werden gleichfalls eingesetzt. In einem Abschlußgespräch sollen Möglichkeiten der schulischen Umsetzung diskutiert werden. Die Analyse unbekannter Farbstoffe aus dem Orient ist die chemisch-detektivische Herausforderung zum Abschluß der Veranstaltung am Mittwochvormittag, den 27. September. Ausgerichtet wird die Veranstaltung vom niedersächsischen Landesinstitut für Fortbildung und Weiterbildung im Schulwesen und Medienpädagogik, Hildesheim. Der Kurs leiten Frau Anna Neumann, Oberstudienrätin, die Chemotechnikerin Frau Petra Lassen und Professor Dr. Georg Schwedt, beide Institut für Anorganische und Analytische Chemie.

Weitere Informationen:
Institut für Anorganische und Analytische Chemie der TU Clausthal
Professor Dr. Georg Schwedt
Tel. 05323 72 22 09
Fax. 05323 72 29 95
eMail: georg.schwedt@tu-clausthal.de
uniprotokolle > Nachrichten > Chemie der Naturstoffe - Lehrerfortbildung vom 25. - 27. September an der TU Clausthal

ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenDruckansicht

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/nachrichten/id/62573/">Chemie der Naturstoffe - Lehrerfortbildung vom 25. - 27. September an der TU Clausthal </a>