Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenDienstag, 29. Juli 2014 

Professor Dr. rer. nat. Klaus Müller verabschiedet

29.09.2000 - (idw) Technische Universität Clausthal

Der Rektor der TU Clausthal, Professor Dr.-Ing. Peter Dietz, verabschiedete heute Professor Dr. rer. nat. Klaus Müller, Erdölgeologie.


Prof. Dr. rer.nat. Klaus Müller (links) und Professor Dr.-Ing. Peter Dietz. Professor Dr. rer. nat. Klaus Müller wurde 1935 in Küstrin geboren, studierte Geologie in München und Clausthal, promovierte 1967 an der Technischen Hochschule Clausthal im Fachgebiet Sedimentologie und erwarb 1975 an der TU Clausthal nach der Habilitation die Venia legendi für Erdölgeologie.

Seinen beruflichen Weg begann er als wissenschaftlicher Mitarbeiter der preußischen Bergwerks- und Hütten-AG im Jahr 1962, wurde im Jahr 1964 wissenschaftlicher Assistent in der Geologie der TU München, wechselte im gleichen Jahr an die TH Clausthal, um schließlich 1980 zum Professor für Sedimentologie und Meeresgeologie an der TU Clausthal ernannt zu werden.
uniprotokolle > Nachrichten > Professor Dr. rer. nat. Klaus Müller verabschiedet

ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenDruckansicht

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/nachrichten/id/63177/">Professor Dr. rer. nat. Klaus Müller verabschiedet </a>