Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenFreitag, 19. Dezember 2014 

Neu: E-Technik-Studium nach Europa-Modell in Wuppertal

17.09.2002 - (idw) Universität Wuppertal

Einen bundesweit einzigartigen neuen Studiengang nach dem gestuften EU-Modell bietet die Uni Wuppertal in der Elektrotechnik an.

An der Bergischen Universität Wuppertal wird im kommenden Wintersemester im Fachbereich Elektrotechnik und Informationstechnik ein neuer - in dieser Form bundesweit einzigartiger - Studiengang gestartet, der nach dem gestuften EU-Modell in einem Studium von 6 Semestern zunächst zum Bachelor und anschließend in drei bis vier Semestern zum Master führt. Diese Form des Studiengangs erleichtert die Migration zwischen In- und Ausland, weil es keine Anerkennungsprobleme beim Transfer der an einer anderen Universität erbrachten Leistungen oder Prüfungen mehr gibt.

Unter dem erklärten Ziel der Internationalisierung wird ein Teil des Lehrprogramms, insbesondere im Master-Studium, in englischer Sprache angeboten. Dadurch erhofft sich die Universität die Akquisition ausländischer, vor allem postgradualer Studenten. Umgekehrt erweitern sich für die deutschen Studenten die Studienmöglichkeiten im Ausland und die Chancen auf dem Arbeitsmarkt.

Schon die Einführung eines Bachelor- und Masterstudiums "Informationstechnik" im selben Fachbereich vor zwei Jahren hat sich an der Wuppertaler Universität als sehr attraktiv erwiesen und eine große Anzahl von Studenten angezogen.
uniprotokolle > Nachrichten > Neu: E-Technik-Studium nach Europa-Modell in Wuppertal

ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenDruckansicht

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/nachrichten/id/6328/">Neu: E-Technik-Studium nach Europa-Modell in Wuppertal </a>