Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenFreitag, 18. April 2014 

Universität zu Köln legt Forschungsbericht 1998/99 vor

04.10.2000 - (idw) Universität zu Köln

An die
Redaktionen von Presse,
Rundfunk und Fernsehen


Medizin als fachübergreifende Disziplin
Universität zu Köln legt Forschungsbericht 1998/99 vor

Sehr geehrte Damen und Herren,
Wissenschaftler der Universität zu Köln haben in den Jahren 1998 und 1999 an insgesamt 2.968 Forschungsvorhaben gearbeitet, die in ca. 11.084 Publikationen ihren Niederschlag fanden. Eine Kurzbeschreibung aller Forschungsprojekte und die Titel sämtlicher Veröffentlichungen finden sich in dem ca. 1.300 Seiten umfassenden Forschungsbericht der Universität zu Köln 1998/99, der von Rektor Professor Dr. Jens Peter Meincke, auf einer Pressekonferenz am

Dienstag, den 10. Oktober 2000, um 11.00 Uhr im Alten Senatssaal des
Universitätshauptgebäudes, Albertus-Magnus-Platz, Köln-Lindenthal,

vorgestellt wird. Zu dieser Pressekonferenz lade ich Sie herzlich ein. Ich wäre Ihnen dankbar, wenn Sie mir anhand des beigefügten Rückantwortbogens mitteilen wurden, ob ich mit Ihrer Teilnahme rechnen kann. Bitte teilen Sie mir anhand des beigefügten Rückantwortbogens mit, ob ich mit Ihrem Kommen rechnen kann.

Während der Pressekonferenz können Sie in der Tiefgarage des Philosophikums, Einfahrt Gyrhofstraße, kostenlos parken.

Ich würde mich freuen, Sie am 10. Oktober begrüßen zu dürfen, und verbleibe bis dahin


mit freundlichen Grüßen

Dr. Wolfgang Mathias
Leiter der Pressestelle
uniprotokolle > Nachrichten > Universität zu Köln legt Forschungsbericht 1998/99 vor

ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenDruckansicht

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/nachrichten/id/63288/">Universität zu Köln legt Forschungsbericht 1998/99 vor </a>