Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenFreitag, 19. Januar 2018 

Immatrikulationsfeier 2000: TU-Präsident begrüßt die Erstsemester

10.10.2000 - (idw) Technische Universität München

Die alljährliche Begrüßung der Studienanfängerinnen und Studienanfänger durch den Präsidenten der TU München ist schon zur Tradition geworden. Und so hat Professor Wolfgang A. Herrmann die Erstsemester des Wintersemesters 2000/2001 in persönlichen Schreiben zur Immatrikulationsfeier am Montag, dem 16. Oktober 2000, um 17 Uhr im Auditorium Maximum (Werner von Siemens-Hörsaal) der TUM, Arcisstr. 21 eingeladen.

Im Beisein der Dekane und Studiendekane begrüßt Herrmann die Erstsemester offiziell an ihrer alma mater, um ihnen schon am ersten Studientag das Gefühl der persönlichen Zugehörigkeit zur TU München zu vermitteln. Den "Neuen" ist die Möglichkeit geboten, sich über ihr eigenes Studienfach und die Hochschule zu informieren. Die Feier, zu der sich rund 2300 Kommilitoninnen und Kommilitonen angemeldet haben, wird von Studierenden des Sportzentrums der TUM mit einer Akrobatik- und Jonglagedarbietung und von der Big Band Weihenstephaner TUM-Studenten umrahmt. Bei Bier aus unserer Staatsbrauerei Weihenstephan und Brezen klingt die Veranstaltung im Foyer des Audimax aus. Gegen 18.30 Uhr wird der TU-Präsident das erste Fass anzapfen.

Vertreter der Medien, insbesondere Bildberichterstatter, sind herzlich zur Immatrikulationsfeier eingeladen.
uniprotokolle > Nachrichten > Immatrikulationsfeier 2000: TU-Präsident begrüßt die Erstsemester

ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenDruckansicht

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/nachrichten/id/63571/">Immatrikulationsfeier 2000: TU-Präsident begrüßt die Erstsemester </a>