Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenDonnerstag, 24. April 2014 

Kunsthochschule Berlin-Weißensee (KHB): Akademischer Senat tritt zurück

19.10.2000 - (idw) Kunsthochschule Berlin-Weißensee - Hochschule für Gestaltung

Der Akademische Senat der Kunsthochschule Berlin-Weißensee (KHB) ist auf seiner gestrigen Sitzung geschlossen zurückgetreten. Damit bekräftigt das wichtigste Entscheidungsgremium der Hochschule den Protest der Lehrerschaft gegen die mangelhafte Ausstattung und Raumnot der Kunsthochschule.

Bis heute hat die Kunsthochschule Berlin-Weißensee (KHB) auf die am 12. Oktober dem Senator für Wissenschaft, Forschung und Kultur und den Medien zugestellte "Öffentliche Erklärung" zu Raum- und Ausstattungsproblemen keine Antwort erhalten.

Der Beschluß der Akademischen Senats lautet: "Anläßlich der dramatischen Situation, die der Senatsverwaltung seit langem vorgetragen worden ist, - worauf keine Reaktion erfolgte -, tritt der AS zurück." Sämtliche anwesende AS-Mitglieder traten daraufhin einzeln zurück.

Die Öffentliche Erklärung steht auch auf der Home Page der KHB.
uniprotokolle > Nachrichten > Kunsthochschule Berlin-Weißensee (KHB): Akademischer Senat tritt zurück

ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenDruckansicht

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/nachrichten/id/63972/">Kunsthochschule Berlin-Weißensee (KHB): Akademischer Senat tritt zurück </a>