Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenDonnerstag, 24. April 2014 

Dr. Norbert Henning-Preises für Prof. Dr. med. Stefan Rosewicz (Berlin)

31.10.2000 - (idw) Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg

Im Rahmen des Dies academicus, der Feier zur Gründung der Universität Erlangen-Nürnberg vor 257 Jahren, wird am Samstag, 4. November 2000, auch der Dr. Norbert Henning-Preis verliehen.

Die mit 30.000 Mark dotierte Auszeichnung erhält Prof. Dr. med. Stefan Rosewicz, Leitender Oberarzt der Medizinischen Klinik I am Klinikum Benjamin Franklin der Freien Universität Berlin, für seine Arbeit "De novo expression of vascular endothelial growth factor and its receptors in human pancreatic cancer: evidence for a novel autocrine mitogenic loop".

Im Rahmen dieser Arbeit konnte erstmals gezeigt werden, daß es während der malignen Transformation im menschlichen Pankreas zu einer de novo Expression eines proangiogenen Faktors sowie seiner Rezeptoren in humanen, duktalen Tumorzellen kommt. In funktionellen in vitro Analysen konnte darüber hinaus die Existenz einer autokrinen Wachstumsschleife durch diese Faktoren bewiesen werden. Die Arbeit eröffnet neue Erkenntnisse zur Ätiopathogenese des Pankreaskarzinoms sowie die Möglichkeit für innovative Therapiestrategien.

Die Feier beginnt um 10.15 Uhr im Auditorium maximum in der Bismarckstraße 1 in 91054 Erlangen.

Weitere Informationen zum Dies academicus:
Mediendienst aktuell Nr. 2200 vom 30.10.2000
uniprotokolle > Nachrichten > Dr. Norbert Henning-Preises für Prof. Dr. med. Stefan Rosewicz (Berlin)

ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenDruckansicht

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/nachrichten/id/64599/">Dr. Norbert Henning-Preises für Prof. Dr. med. Stefan Rosewicz (Berlin) </a>