Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenSonntag, 23. November 2014 

TU Berlin: Kandidaten vom Kuratorium bestätigt

22.11.2000 - (idw) Technische Universität Berlin

Ewers als Präsidentsschaftskandidat und Kutzler als Kandidat für das Amt des 1. Vizepräsidenten vom Kuratorium bestätigt

Auf seiner Sitzung am 21. November 2000 hat das Kuratorium (KU) der TU Berlin die vom Akademischen Senat vorgeschlagenen Kandidaten für das Amt des Präsidenten bzw. des Vizepräsidenten bestätigt. Das KU sprach sich in geheimer Abstimmung mit 13 : 4 : 4 Stimmen für Prof. Dr. Hans-Jürgen Ewers als Präsidentschaftskandidat aus. Prof. Kutzler erreichte bei offener Abstimmung ein Stimmergebnis von 15 : 0 : 4.

Der Akademische Senat (siehe auch Medieninformation Nr. 218 vom 25. Oktober 2000) hatte als einzigen Kandidaten für das Amt des Präsidenten den amtierenden Präsidenten der TU Berlin, Prof. Dr. Hans-Jürgen Ewers, nominiert. Für das Amt des 1. Vizepräsidenten und Stellvertreters des Präsidenten wurde der amtierende 1. Vizepräsident, Prof. Dr. Kurt Kutzler, nominiert. Die Wahlen finden im Januar 2001 (1. Wahlgang am 17. Januar 2001) statt.


Lebensläufe und Fotos beider Kandidaten liegen uns vor. Wer Interesse daran hat, kann Sie bei uns anfordern.


Weitere Informationen erteilt Ihnen gern Dr. Kristina R. Zerges, Leiterin des Presse- und Informationsreferats der TU Berlin, Tel.: 030/314-22919 oder -23922, Informationen zu den Wahlen: Peter Braun, Geschäftsstelle des Zentralen Wahlvorstandes der TU Berlin, Tel.: 030/314-22532.

Diese Medieninformation finden Sie auch im WWW unter der Adresse http://www.tu-berlin.de/presse/pi/2000/pi235.htm
uniprotokolle > Nachrichten > TU Berlin: Kandidaten vom Kuratorium bestätigt

ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenDruckansicht

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/nachrichten/id/65675/">TU Berlin: Kandidaten vom Kuratorium bestätigt </a>