Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenSonntag, 21. September 2014 

Einweihung einer zukunftsweisenden Versuchsanlage am Lehrstuhl Kraftwerkstechnik

27.11.2000 - (idw) Brandenburgische Technische Universität Cottbus

Mit der Forschung an dieser Versuchsanlage soll ein neuartiges Kraftwerkskonzept mit höchsten Wirkungsgraden bei geringsten Schadstoffemissionen entwickelt werden

Presseinformation
116/00
27. November 2000

Einweihung einer zukunftsweisenden Versuchsanlage
am Lehrstuhl Kraftwerkstechnik der BTU

Mit der Forschung an dieser 8 Mio. DM teuren Versuchsanlage soll ein neuartiges Kraftwerkskonzept mit höchsten Wirkungsgraden bei geringsten Schadstoffemissionen entwickelt werden


Am Mittwoch, den 29. November, wird am Lehrstuhl Kraftwerkstechnik von Prof. Krautz eine rund 8 Millionen Mark teure Versuchsanlage eingeweiht. Sie stellt ein nahezu komplettes Kraftwerkskonzept mit einer "druckaufgeladenen zirkulierenden Wirbelschichtfeuerung der 2. Generation" dar. Ziel der Forschungen, die auch von Unternehmen der Energiewirtschaft unterstützt werden, ist die Entwicklung eines Kraftwerkskonzeptes zur Verstromung von einheimischer Braunkohle mit höchstem Wirkungsgrad und geringsten Schadstoffemissionen. Der Aufbau der Versuchsanlage wurde vom Bundeswirtschaftsministerium und vom Land Brandenburg
uniprotokolle > Nachrichten > Einweihung einer zukunftsweisenden Versuchsanlage am Lehrstuhl Kraftwerkstechnik

ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenDruckansicht

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/nachrichten/id/65829/">Einweihung einer zukunftsweisenden Versuchsanlage am Lehrstuhl Kraftwerkstechnik </a>