Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenDonnerstag, 28. August 2014 

"Ressource Wasser": Informationsforum an der Universität Essen

24.09.2002 - (idw) Universität Essen

Die Industrie - und Handelskammer für Essen, Mülheim an der Ruhr, Oberhausen veranstaltet in Kooperation mit der Zentralstelle für Forschungs- und Entwicklungstransfer der Universität Essen (FET)am Montag, 7. Oktober, von 9 bis 17 Uhr ein Informationsforum zum Thema "Ressource Wasser - Globale Herausforderung als Chance für die Wirtschaft". Veranstaltungsort ist das Audimax der Universität, Segeroth-, Ecke Grillostraße.

Wettbewerbsfähige Wirtschaft

Strukturwandel und fortschreitende Internationalisierung der Märkte wirken sich neben anderen Einflussfaktoren zunehmend auf die Wettbewerbsfähigkeit unserer Wirtschaft aus. Ständige Innovationen bei Produkten, Verfahren und Dienstleistungen sind daher wesentliche Voraussetzungen für die Sicherung und den Ausbau der Marktposition von Unternehmen. Dabei kommt dem Technologietransfer, das heißt der Umsetzung neuen technologischen Wissens in marktfähige Produkt- und Verfahrensinnovationen, ein wachsender Stellenwert zu. In Nordrhein Westfalen, das weltweit über die dichteste Infrastruktur an Hochschulen sowie Forschungs- und Entwicklungseinrichtungen und über ein breites Branchenspektrum verfügt, wird auf nahezu allen Zukunftstechnologie-Gebieten gearbeitet. Fachleute aus Forschungseinrichtungen und Unternehmen nutzen das Informationsforum "Ressource Wasser", um über neueste Erkenntnisse, Produkte und Entwicklungstrends aus dem Bereich der Wasserwirtschaft zu berichten. Zudem gibt die Begleitausstellung die Möglichkeit, persönliche Kontakte zwischen Anbietern aus Wirtschaft und Wissenschaft zu knüpfen.

Dieser zwölfte Wissenschaftstag ist Teil einer Veranstaltungsreihe, die 1990 begonnen wurde und mit der die Industrie- und Handelskammer in Nordrhein Westfalen den Dialog zwischen Wirtschaft und Wissenschaft fördern und den Weg für kooperative Wechselwirkungen beider Bereiche ebnen möchte.


Hinweis: Interessenten können sich noch bis zum 27. September für das Forum anmelden. Nähere Informationen erteilt die IHK unter der Rufnummer (02 01) 18 92 - 2 24 oder die FET, Telefon (02 01) 1 83 - 20 66.


Redaktion: Daniela Endrulat, Telefon (02 01) 1 83 - 45 18
uniprotokolle > Nachrichten > "Ressource Wasser": Informationsforum an der Universität Essen

ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenDruckansicht

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/nachrichten/id/6651/">"Ressource Wasser": Informationsforum an der Universität Essen </a>