Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenSamstag, 19. April 2014 

WPK in Bonn am 14.12.00 zum Thema: Den Wald (-Schutz) vor lauter Bäumen nicht sehen? Ökobilanz Holz

12.12.2000 - (idw) Wissenschafts-Pressekonferenz e.V.

Wie sieht die Ökobilanz des Rohstoffes Holz aus? Wie steht es um die Energiebilanz: Lohnt es sich, Holz als erneuerbare Ressource zu nutzen? Inwieweit dient die Forstwirtschaft dazu, den Wald als Ökosystem zu erhalten? Experten berichten über die neuesten Forschungsergebnisse und stellen sich Ihren Fragen.

WISSENSCHAFTS-PRESSEKONFERENZ - mit Liveübertragung im Internet
DONNERSTAG, 14. DEZEMBER 2000, 10:00 UHR

mit:
Prof. Dr. Arnold Frühwald
Institut für Holzphysik und mechanische Technologie des Holzes, Universität Hamburg

Prof. Dr. Gundolf Kohlmaier
Zentrum für Umweltforschung, Johann Wolfgang Goethe-Universität, Frankfurt/M.

Hans-Christoph Neidlein
BUND Baden-Württemberg, Naturschutzzentrum Möggingen, Projekt "Heimisches Holz", Radolfzell-Möggingen

Thema: Den Wald (-Schutz) vor lauter Bäumen nicht sehen? Ökobilanz Holz

Der deutsche Wald ist beliebt - vor allem als Naherholungsziel bei Spaziergängern und Sportlern, aber auch als "Augenweide" im Landschaftsbild. Außerdem erfüllt er eine wichtige Funktion im Klimahaushalt: Bäume als Langzeitorganismen können besonders gut das Treibhausgas Kohlenstoffdioxid speichern. Mit Holzdecken und Holzmöbeln verbindet man zudem Naturnähe und Gemütlichkeit. Dennoch sieht ein Großteil der Bevölkerung den Wald durch Forst- und Holzwirtschaft bedroht: Die Motorsäge im Wald hört kaum jemand gern.

Wie sieht die Ökobilanz des Rohstoffes Holz aus? Wie steht es um die Energiebilanz: Lohnt es sich, Holz als erneuerbare Ressource zu nutzen? Inwieweit dient die Forstwirtschaft dazu, den Wald als Ökosystem zu erhalten? Experten berichten über die neuesten Forschungsergebnisse und stellen sich Ihren Fragen.

Moderation: Dr. Gerhard Voss

Ort: Wissenschaftszentrum Bonn-Bad Godesberg, Ahrstr.45, Haupteingang, K2

Hinweis: Nicht-WPK-Mitglieder melden sich bitte vorher in der Geschäftsstelle an (Fax: 0228-9579841, E-Mail: wpk@wpk.org).
uniprotokolle > Nachrichten > WPK in Bonn am 14.12.00 zum Thema: Den Wald (-Schutz) vor lauter Bäumen nicht sehen? Ökobilanz Holz

ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenDruckansicht

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/nachrichten/id/66537/">WPK in Bonn am 14.12.00 zum Thema: Den Wald (-Schutz) vor lauter Bäumen nicht sehen? Ökobilanz Holz </a>