Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenDonnerstag, 24. Juli 2014 

Chirurgen diskutieren in Essen "Grenzen der Belastbarkeit und Machbarkeit"

25.09.2002 - (idw) Universität Essen

Unter Beteiligung von Chirurgen aus dem ganzen Bundesgebiet findet in der Zeit vom 26. bis 28. September in Essen die 169. Jahrestagung der Vereinigung Niederrheinisch-Westfälischer Chirurgen statt. Sie steht im Congress Center Süd der Messe Essen unter dem Vorsitz und der wissenschaftlichen Leitung von Professor Dr. Dieter Nast-Kolb, dem Direktor der Klinik für Unfallchirurgie am Essener Universitätsklinikum. "Grenzen der Belastbarkeit und Machbarkeit" heißt die Leitfrage der Tagung; sie wird sowohl unter den aktuellen medizinischen, als auch den drängenden ökonomischen sowie arbeits- und gesellschaftspolitischen Aspekten präsentiert und beleuchtet.

Hinweis für die Redaktionen: Leider stimmte in unserer ersten Einladung die Uhrzeit nicht. Die Pressekonferenz für den Chirurgenkongress findet am Donnerstag, 26. September, nicht um 12 Uhr sondern 12.30 Uhr statt. Ort ist das Congress Center Süd der Messe Essen, Raum R, Norbertstraße 2. Vertreter Ihrer Redaktion sind herzlich eingeladen.


Redaktion: Daniela Endrulat, Telefon (02 01) 1 83 - 45 18
Weitere Informationen: Professor Dr. Christian Waydhas, Telefon (02 01) 723 - 13 02
uniprotokolle > Nachrichten > Chirurgen diskutieren in Essen "Grenzen der Belastbarkeit und Machbarkeit"

ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenDruckansicht

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/nachrichten/id/6728/">Chirurgen diskutieren in Essen "Grenzen der Belastbarkeit und Machbarkeit" </a>