Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenSamstag, 25. Oktober 2014 

Strahlenforscher tagen in der PTB

23.01.2001 - (idw) Physikalisch-Technische Bundesanstalt (PTB)

Vom 25. bis zum 27. Januar tagt in der Physikalisch-Technischen Bundesanstalt (PTB) die Europäische Strahlendosimetriegruppe EURADOS (European Radiation Dosimetry Group). Bei ihrer diesjährigen Tagung widmen sich etwa 50 Wissenschaftler in mehreren Arbeitsgruppen unterschiedlichen Themen, zum Beispiel der Harmonisierung von Messverfahren für die Personendosimetrie.

Wir alle sind auf die präzise und zuverlässige Messung der Strahlendosis angewiesen. Denn Strahlung trifft uns im Alltag oder wir haben mit ihr beruflich oder als Patient zu tun. In diesem Umfeld arbeitet EURADOS: In einem Netzwerk von Strahlenforschern und Experten aus dem praktischen Strahlenschutz werden Aspekte der Qualitätssicherung und der Verbesserung durch neueste Messverfahren behandelt. Eine weitere Arbeitsgruppe beschäftigt sich mit Frühwarnsystemen für die Umgebungsüberwachung. Sie sind seit der Reaktorkatastrophe von Tschernobyl unverzichtbarer Bestandteil der Erkennung von erhöhten Strahlenpegeln in der Umwelt. Die Dosimetrie des Flugpersonals ist das Thema einer anderen Arbeitsgruppe. Hier geht es um die Frage, wie die Strahlendosis in Flugzeugen ermittelt werden kann und wie sich Unregelmäßigkeiten in der Strahlung von der Sonne, den "solar flares", auf die Strahlenbelastung auswirken.

In der wissenschaftliche Vereinigung EURADOS sind etwa 40 europäische Laboratorien beteiligt. Seit 1981 fördert EURADOS die internationale Zusammenarbeit in der Forschung in verschiedenen Bereichen der Dosimetrie ionisierender Strahlung, im Strahlenschutz, in der Strahlenbiologie, in der Strahlentherapie und in der medizinischen Diagnostik. EURADOS wird durch die Europäische Union unterstützt. Durch ihre Arbeit trägt EURADOS dazu bei, dass Forschungsaktivitäten in Europa gebündelt werden. Ihre Ergebnisse beruhen auf aktuellen wissenschaftlichen Erkenntnissen und bilden eine verlässliche Grundlage zur Ausarbeitung von Empfehlungen für die europäische Kommission. [ptb]


Weitere Informationen:
Helmut Schuhmacher, Tel.: (0531) 592-6440, helmut.schuhmacher@ptb.de
Labor "Neutronendosimetrie"
Physikalisch-Technische Bundesanstalt (PTB)
uniprotokolle > Nachrichten > Strahlenforscher tagen in der PTB

ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenDruckansicht

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/nachrichten/id/67570/">Strahlenforscher tagen in der PTB </a>