Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenFreitag, 18. April 2014 

Festkonzert anlässlich des zehnjährigen Bestehens der Fachhochschule Lausitz

23.01.2001 - (idw) Fachhochschule Lausitz

Den würdigen Auftakt des Jubiläumsjahres anlässlich des zehnjährigen Bestehens der Fachhochschule Lausitz bildet ein Festkonzert. Im Konservatorium Cottbus beginnt dieses am 25. Januar 2001 um 19.00 Uhr mit geladenen Gästen, mit Partnern aus Politik, Wirtschaft, Wissenschaft und Kultur und natürlich Mitarbeitern und Studierenden der Hochschule.

Das "Collegium musicum", das Akademisches Sinfonieorchester der Brandenburgischen Technischen Universität und der Fachhochschule Lausitz, bringt unter der Leitung von Prof. Dr. Tibor Istvánffy, dem Dekan des Fachbereiches Musikpädagogik der FHL, Werke von Ludwig van Beethoven zur Aufführung. Solist ist Prof. Wolfgang Glemser (Klavier). Die Choreinstudierung erfolgt durch Klaus Schröder.

Höhepunkte des Abends sind unter anderem die Amtseinführung der Präsidentin der Fachhochschule Lausitz, Frau Dipl.-Juristin Brigitte Klotz, durch die Ministerin für Wissenschaft, Forschung und Kultur, Frau Prof. Dr. Johanna Wanka, sowie die Amtseinführung der Vizepräsidenten der FHL, Herrn Prof. Dr. Peter Loose, Frau Prof. Dr. Eva Hille und Herrn Prof. Dr. Bernhard. K. Glück.
uniprotokolle > Nachrichten > Festkonzert anlässlich des zehnjährigen Bestehens der Fachhochschule Lausitz

ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenDruckansicht

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/nachrichten/id/67595/">Festkonzert anlässlich des zehnjährigen Bestehens der Fachhochschule Lausitz </a>