Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenSamstag, 29. November 2014 

"Die Bedeutung der interkulturellen Kompetenz für die wirtschaftliche Entwicklung Brandenburgs"

24.01.2001 - (idw) Fachhochschule Potsdam

Vortrag des Ministers für Wirtschaft des Landes Brandenburg, Dr. Wolfgang Fürniß

Am Montag, dem 29.01.2001, um 14.00 Uhr wird Herr Dr. Wolfgang Fürniß zum Thema "Die Bedeutung der interkulturellen Kompetenz für die wirtschaftliche Entwicklung Brandenburgs" in der FH Potsdam, Haus 3, Raum 1.12 sprechen.

Nach der Begrüßung durch die Rektorin der Hochschule, Prof. Dr. Helene Kleine, wird Herr Dr. Fürniß seinen Vortrag halten. Daran schließt sich eine Diskussion mit StudentInnen, DozentInnen und Gästen an.
Prof. Dr. Hermann Voesgen, Leiter des Studiengangs Kulturarbeit, freut sich, Gelegenheit zu haben, mit Dr. Wolfgang Fürniß über die Partnerschaft von Wirtschaft und Kultur im Kampf gegen fremdenfeindliche Tendenzen zu sprechen.

"Kultur und Wirtschaft - derselbe Kampf". Dieser Satz des ehemaligen französischen Kulturministers Jacques Lang trifft heute mehr denn je auf die Situation in Brandenburg zu. Ökonomische Entwicklung und berufliche Perspektiven sind wesentliche Bedingungen für eine weltoffene und solidarische Gesellschaft. Wichtig dafür sind ein kulturelles Klima der Toleranz, das Interesse für andere Kulturen und die Bereitschaft, sich auf Neues einzulassen.
uniprotokolle > Nachrichten > "Die Bedeutung der interkulturellen Kompetenz für die wirtschaftliche Entwicklung Brandenburgs"

ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenDruckansicht

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/nachrichten/id/67659/">"Die Bedeutung der interkulturellen Kompetenz für die wirtschaftliche Entwicklung Brandenburgs" </a>