Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenDienstag, 21. Oktober 2014 

Einladung

25.01.2001 - (idw) Eberhard-Karls-Universität Tübingen

Eröffnung des ersten Europäischen Graduiertenkollegs in Baden-Württemberg

Sehr geehrte Damen und Herren,

das Europäische Graduiertenkolleg "Hadronen im Vakuum, in Kernen und Sternen", das an den Universitäten Tübingen und Basel angesiedelt ist, wird am 2. Februar von Ministerialrat Dr. Klaus Herberger vom Stuttgarter Ministerium für Wissenschaft, Forschung und Kunst feierlich eröffnet. Bei der Eröffnung werden die beteiligten Wissenschaftler der Tübinger Physikalischen Fakultät und der Naturwissenschaftlichen Fakultät Basel anwesend sein. Außerdem werden Gastwissenschaftler aus Gießen und München Vorträge halten. Zur Eröffnung sind Sie ganz herzlich eingeladen am

Freitag, dem 2. Februar 2001, um 10.15 Uhr, Auf der Morgenstelle, Hörsaalgebäude, N3.

Das deutsch-schweizerische Graduiertenkolleg zur Kernphysik wird von der Deutschen Forschungsgemeinschaft (DFG) und dem Land Baden-Württemberg finanziert. In Tübingen können aus den Mitteln zehn Doktoranden und mehrere Gastwissenschaftler bezahlt werden. Darüber hinaus ermöglicht das Graduiertenkolleg regelmäßige wissenschaftliche Kontakte zwischen Basler und Tübinger Doktoranden, Postdocs und Professoren sowie gemeinsame Workshops.

Ziel des Europäischen Graduiertenkollegs "Hadronen im Vakuum, in Kernen und Sternen" ist die experimentelle Untersuchung und die theoretische Beschreibung der Eigenschaften von Hadronen, das heißt, Teilchen, die aus Quarks zusammengesetzt sind. Zunächst sollen die Eigenschaften dieser Teilchen ohne den Einfluss der Umgebung untersucht werden. Es wird jedoch auch studiert, wie diese Eigenschaften in einem dichten und heißen Kern, etwa beim Zusammenstoss zweier Kerne, modifiziert werden. Dies beeinflusst verschiedene Phasen des Urknalls und das "Brennen" von Sternen, wie zum Beispiel in unserer Sonne, aber ist auch wichtig für den Ablauf eines solch spektakulären Ereignisses wie einer Supernovaexplosion.

Das genaue Programm der Eröffnung können Sie im Internet unter: http://eurograd.physik.uni-tuebingen.de abrufen.

Mit freundlichen Grüßen

(Janna Eberhardt)
uniprotokolle > Nachrichten > Einladung

ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenDruckansicht

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/nachrichten/id/67692/">Einladung </a>