Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenDonnerstag, 2. Oktober 2014 

Experten aus aller Welt diskutieren in Dortmund Wert der Informatik

02.02.2001 - (idw) Universität Dortmund

Thema ist die Entwicklung eines gemeinsamen Leitbildes für die internationale Informatikausbildung. Vom 22. bis zum 26. Juli 2002 werden auf der Offenen IFIP-Tagung "Dortmund 2002" rund 500 Bildungsexperten aus fünf Kontinenten die weltweit besten Informatikbildungs-Konzepte für Hochschule, Schule und dem gesamten Berufsfeld der Informationstechnologie vorstellen.

Die International Federation for Information Processing (IFIP) lud 1999 nach Finnland, 2000 nach Chile und für 2001 nach Dänemark ein. Danach soll das wissenschaftliche Top-Ereignis erstmals in Deutschland stattfinden. Die Tagung soll den sozialen und ethischen Stellenwert der Informations- und Kommunikationstechnologien in der Ausbildung an Schule und Universität und in der Wirtschaft beleuchten.

"Da wird sich der IT-Standort Dortmund den Teilnehmern exklusiv präsentieren. Geplant ist der intensive Erfahrungsaustausch im Bereich Bildungswesen 'vor Ort' sowie intensive Exkursionen in führende Wirtschaftunternehmen der Region", erläutert Dr. Sigrid Schubert, Professorin für Didaktik der Informatik an der Universität Dortmund. Als Mitglied des Präsidiums der Gesellschaft für Informatik und Sprecherin für das Ressort "Ausbildung und Beruf" war sie maßgeblich am Zustandekommen der Tagung in Dortmund beteiligt .
Vor dem Hintergrund fehlender Informatiker in der Wirtschaft sowie mangelnder Informatik-Studienplätze an den Hochschulen in Europa, nimmt eine solche Veranstaltung einen hohen gesellschaftlichen Stellenwert ein. Mit dem größten deutschen Informatik-Studiengang an der Universität Dortmund ist dieser Standort geradezu prädestiniert dafür, ein solch bedeutendes Event zu beherbergen.

Nähere Information: Prof. Dr. Sigrid Schubert, Universität Dortmund, Didaktik der Informatik, Otto-Hahn-Straße 16, E01,
Ruf 0231 7556121, E-Mail SECIII@cs.uni-dortmund.de
Internet http://ddi.cs.uni-dortmund.de
uniprotokolle > Nachrichten > Experten aus aller Welt diskutieren in Dortmund Wert der Informatik

ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenDruckansicht

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/nachrichten/id/68031/">Experten aus aller Welt diskutieren in Dortmund Wert der Informatik </a>