Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenMontag, 28. Juli 2014 

Tag der Forschung an der Hochschule Anhalt (FH) 2002

27.09.2002 - (idw) Hochschule Anhalt (FH)

Hochschule Anhalt (FH), Postfach 1458, 06354 Köthen

Pressemitteilung
Nr. 117. September 2002

Bernburg
Dessau
Köthen
Hochschule Anhalt (FH)
Hochschule für angewandte Wissenschaften
Pressestelle


Tag der Forschung an der Hochschule Anhalt (FH) 2002

Die Tage der Forschung an den Hochschulen und Forschungseinrichtungen Deutschlands sind nun schon zur Tradition geworden. Ziel dieser Veranstaltungen ist es, den Dialog zwischen Wissenschaft und Gesellschaft zu fördern, die Forschungstätigkeit der wissenschaftlichen Ein-richtungen transparent zu machen und so das öffentliche Interesse und die Akzeptanz zu erhöhen. Fachleuten aus Wirtschaft, Wissenschaft und Politik und allen interessierten Bürgern sollen mit den Veranstaltungen Einblicke in die Forschungstätigkeit der Wissenschaftler an den Forschungseinrichtungen gegeben und Möglichkeiten der Zusammenarbeit erörtert werden.
Die Hochschule Anhalt (FH) beteiligt sich in diesem Jahr mit einem eigenen Beitrag, der wesentlich durch die Fachtagung InnoFood geprägt sein wird, an diesen Veranstaltungen.

Der Tag der Forschung 2002 an der Hochschule Anhalt (FH) wird am 18. Oktober 2002 um 09.30 Uhr im Zentrum für Wissenschaft und Technik Bernburg eröffnet.
Nach der Begrüßung der Teilnehmer und Gäste durch den Rektor der Hochschule Anhalt, Herrn Prof. Orzessek, wird die Ministerin für Landwirtschaft und Umwelt des Landes Sachsen-Anhalt das Wort ergreifen. Im Anschluss erfolgt die Vergabe des Studienpreises 2002 der Hochschule Anhalt.
Nach einer Kaffeepause wird das diesjährige Programm des Tages der Forschung mit der Plenarveranstaltung der Fachtagung zu Innovationen in der Lebensmittelwirtschaft InnoFood fortgesetzt.
Inhaltliche und organisatorische Informationen zu dieser Tagung finden Sie auch im Internet unter http://www.hs-anhalt.de/Innofood2002/.

Parallel zur Tagung InnoFood ist eine Präsentation von Forschungsarbeiten und -ergebnissen der Hochschule in Form einer Posterausstellung geplant.

Alle interessierten Bürger sind recht herzlich zur Teilnahme am Tag der Forschung an der Hochschule Anhalt (FH) eingeladen. Die Teilnahme an dieser Veranstaltung ist kostenlos. Für die Teilnahme an der Fachtagung InnoFood ist ein Teilnehmerbeitrag zu entrichten. Weitere Informationen erhalten Sie im Forschungs- und Technologietransferzentrum der Hochschule Anhalt:
Hochschule Anhalt (FH)
FTTZ, Bernburger Straße 55
06366 Köthen
Tel.: 03496/67 5300
Fax: 03496/67 5399
e-mail: fttz@hs-anhalt.de
uniprotokolle > Nachrichten > Tag der Forschung an der Hochschule Anhalt (FH) 2002

ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenDruckansicht

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/nachrichten/id/6811/">Tag der Forschung an der Hochschule Anhalt (FH) 2002 </a>