Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenMontag, 21. April 2014 

TA-Akademie richtet Clearing-Stelle für Betriebsräte ein

06.02.2001 - (idw) Akademie für Technikfolgenabschätzung in Baden-Württemberg

Gewerkschaften: Großer Bedarf für Technologie-Beratung

Die neue Clearing Stelle für Technologie- und Innovationsberatung, die seit 1. Februar bei der Akademie für Technikfolgenabschätzung in Baden-Württemberg (TA-Akademie) besteht, sieht einen großen Beratungsbedarf in allen Bereichen neuer Technologien, besonders bei Fragen rund um die Datenverarbeitung in den Betrieben. Das zeigen erste Ergebnisse einer Umfrage, die die TA-Akademie im Januar bei den Gewerkschaften im Land gestartet hat. Insbesondere bei den Themen Datenschutz, Internet und Integrierte Systeme besteht danach ein großer Bedarf an kompetenter Beratung bei den Betriebsräten im Land, so Michael Sethe, Leiter der Clearing-Stelle. Die Einrichtung der Clearing-stelle für Technologie- und Innovationsberatung für Betriebsräte geht auf das Bündnis für Bildung und Beschäftigung im Land zurück. Sie wird von der Landesregierung Baden-Württembergs zunächst für drei Jahre finanziert.
Michael Sethe erwartet, dass durch die von der Bundesregierung geplante Neufassung des Betriebsverfassungsgesetzes zusätzlicher Beratungsbe-darf entstehen wird. Vor allem das geplante Mitspracherecht des Betriebsrates beim Umweltschutz im Unternehmen überfordere die fach-liche Kompetenz der meist ehrenamtlich tätigen Betriebsräte, so Sethe. Der Diplom-Physiker und langjährige Unternehmensberater sieht seine Rolle vor allem bei der Zusammenführung von Wissen aus der Wirtschaft und der Forschung. Außerdem will Sethe verstärkt Kompetenzzentren ansprechen, um das dort reichlich vorhandene Know-how zu nutzen.
"Insgesamt wird durch den Einsatz von EDV im Personalmanagement z.B. die Berechnung von Rentenzeiten für Arbeitnehmer immer weniger transparent und kontrollierbar", so Sethe. Auch hier setzt seine Bera-tungstätigkeit an.

Ansprechpartner: Michael Sethe
Tel. 0711/9063-143
E-Mail: michael.sethe@ta-akademie.de
uniprotokolle > Nachrichten > TA-Akademie richtet Clearing-Stelle für Betriebsräte ein

ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenDruckansicht

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/nachrichten/id/68136/">TA-Akademie richtet Clearing-Stelle für Betriebsräte ein </a>