Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenMontag, 18. November 2019 

Max-Planck-Gesellschaft verzichtet auf Berufung von Jan Hendrik Schön

27.09.2002 - (idw) Max-Planck-Gesellschaft zur Förderung der Wissenschaften e.V.

Der Wissenschaftler erhält kein Angebot als Direktor am Max-Planck-Institut für Festkörperforschung.

Nachdem die Bell-Labs ihren Untersuchungsbericht vorgelegt haben, hat das Stuttgarter Max-Planck-Institut für Festkörperforschung den Präsidenten der Max-Planck-Gesellschaft Peter Gruss gebeten, Jan Hendrik Schön nicht zum Direktor zu berufen. Die Max-Planck-Gesellschaft wird dem Forscher daher kein Angebot unterbreiten. Das Verfahren war nach Bekanntwerden des Verdachts auf wissenschaftliches Fehlverhalten ausgesetzt worden.
uniprotokolle > Nachrichten > Max-Planck-Gesellschaft verzichtet auf Berufung von Jan Hendrik Schön

ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenDruckansicht

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/nachrichten/id/6824/">Max-Planck-Gesellschaft verzichtet auf Berufung von Jan Hendrik Schön </a>