Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenSamstag, 19. April 2014 

Deutsch-französisches Seminar

08.02.2001 - (idw) Friedrich-Schiller-Universität Jena

Lyon/Jena (08.02.01) Zu einem einwöchiges binationalen Seminar treffen Jenaer Studenten der Politikwissenschaft vom 8. bis 14. April in Lyon auf französische Kommilitonen. Die Veranstaltung wird in interdisziplinärer Orientierung am Lehrstuhl für Außenpolitik und Internationale Beziehungen organisiert und befasst sich mit der Zukunft der deutsch-französischen Zusammenarbeit im Rahmen der europäischen Einigungspolitik. Bereits Ende Januar weilte die Studentengruppe aus Lyon in Jena zum ersten Teil des Seminars. Das deutsch-französische Kooperationsprojekt wird vom Deutschen Akademischen Austauschdienst (DAAD) mit 12.000 Mark gefördert.

Ansprechparterr:
Prof. Dr. Helmut Hubel
Tel.: 03641/945410, E-Mail: helmut.hubel@uni-jena.de


Friedrich-Schiller-Universität Jena
Referatsleiter Öffentlichkeitsarbeit
Dr. Wolfgang Hirsch
Fürstengraben 1
D-07743 Jena
Telefon: 03641 · 931031
Telefax: 03641 · 931032
E-Mail: roe@uni-jena.de
uniprotokolle > Nachrichten > Deutsch-französisches Seminar

ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenDruckansicht

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/nachrichten/id/68316/">Deutsch-französisches Seminar </a>